Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Musikzüge marschieren durch die Altstadt

Wolfsburg-Vorsfelde Musikzüge marschieren durch die Altstadt

Vorsfelde. Seinen 60. Geburtstag feierte der Vorsfelder Fanfarenzug Elche am Wochenende richtig groß: Als Ausrichter des neunten internationalen Musikfestivals organisierte er sowohl Bezirksentscheid als auch den Marschwettbewerb durch die Vorsfelder Innenstadt. Der Spielmann- und Fanfarenzug Hahn-Nethen gewann dabei den beliebten Bürgerpokal.

Voriger Artikel
Drömling-Messe: 20.000 Gäste und ein Hauptgewinn
Nächster Artikel
Biogasanlage: Betreiber pflanzten Obstbäume

Marsch durch die Innenstadt: Viele Vorsfelder wollten die Musikzüge sehen.

Quelle: Britta Schulze

In der professionellen Marschwertung siegte der Spielmannzug Magic Flames Hattorf vor dem Berliner Fanfarenzug und dem Spielmannzug Wesendorf.

Bewertet wurden die 13 Showbands und Spielmannzüge nach musikalischen und optischen Aspekten. Die Bürgerwertung trafen Kosta Kavazis von der Kupferkanne, Vorsfeldes Schützenpräsident Guido Berkenhagen und die stellvertretende Ortsbürgermeisterin Sandra Straube.

Bei dem Marsch durch die Innenstadt zeigten die Gruppen verschiedenste Formationen und spielten unterschiedliche Musikstücke. Ortsbürgermeister Günter Lach war begeistert: „Es war eine Augenweide und ein Ohrenschmaus.“

Auch bei den zahlreichen Zuschauern kam der Marsch gut an. „Ich liebe alle Gruppen. Bei der Musik bin ich hin und weg“, lobte zum Beispiel Besucherin Heidemarie Duck (70).

Ab dem frühen Morgen fand im Eichholz bereits der Bezirksentscheid in verschiedenen Klassen statt. Die Ergebnisse hierzu standen gestern Abend noch nicht fest.

lhu

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr