Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Ministerpräsident Stephan Weil beim Dorfverein!

Wolfsburg-Wendschott Ministerpräsident Stephan Weil beim Dorfverein!

Wendschott . Riesenfreude beim Dorfverein Wendschott: Ministerpräsident Stephan Weil hat eine Einladung der Wendschotter angenommen. Am Donnerstag, 19. September, besichtigt er das Niedersachsenhaus und informiert sich vor Ort über die ehrenamtliche Arbeit des Vereins.

Voriger Artikel
Pfarrer-Team für St. Michael
Nächster Artikel
DLRG-Helferin: Einsatz auf Rügen

Hoher Besuch: Ministerpräsident Stephan Weil (l.) besucht den Dorfverein Wendschott (r.).

Quelle: Sebastian Bisch

„Wir haben den Ministerpräsidenten in seiner Zeit als Oberbürgermeister von Hannover kennengelernt und ihn zu uns eingeladen“, berichtet Werner Scholz, Helfer des Dorfvereins. Jetzt, als Ministerpräsident, habe er zugesagt. „Wir freuen uns natürlich riesig darüber.“

Damit der Besuch nicht in den Sog des Wahlkampfes gerät, hat der Dorfvereins-Vorstand zusätzlich Bundes- und Landtagsabgeordnete unterschiedlicher Parteien eingeladen: „Unser Ziel ist es, ihnen das Niedersachsenhaus samt Heimatmuseum und unsere ehrenamtliche Arbeit vorzustellen“, berichtet Werner Scholz. „Wir haben uns das alles ehrenamtlich in zigtausend Arbeitsstunden selbst erarbeitet.“

Ohne die Hilfe der Stadt Wolfsburg und ohne Sponsoren wäre das aber nicht möglich gewesen. Scholz: „Genau das wollen wir dem Ministerpräsidenten bei seinem Besuch verdeutlichen.“

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg