Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° wolkig

Navigation:
Messung in Hehlingen: Autos fuhren langsamer

Wolfsburg-Hehlingen Messung in Hehlingen: Autos fuhren langsamer

Hehlingen . Die Zahlen der jüngsten Verkehrszählung in Hehlingen stehen fest. Ordnungsamts-Chef Friedhelm Peter hatte vor seinem Eintritt in den Ruhestand im Hehlinger Ortsrat regelmäßige Verkehrszählungen im Ort angekündigt, denn immer wieder beschweren sich Anwohner der Straßen Am Kirchbrunnen, Katthagen und am Sportplatz über Raser und Lärm bis spät in die Nacht hinein (WAZ berichtete). Jetzt gibt es Ergebnisse von Ende Juli/Anfang August.

Voriger Artikel
Im alten „Roxy“ ist jetzt eine Spielhalle
Nächster Artikel
Ideen für den guten Zweck? Zwei Service-Clubs helfen

Ortsdurchfahrt Hehlingen: Am Kirchbrunnen zählte die Stadt im Juli und August die Fahrzeuge und führte Tempomessungen durch.

Quelle: Sebastian Bisch

„Die Zählung fand vor den Werksferien statt“, betont Elke Wichmann, Sprecherin der Stadt Wolfsburg. Genauer: Vom 30. Juli bis 6. August, rund um die Uhr. Das Messgerät stand am Grundstück Am Kirchbrunnen 26, gemessen wurde in Fahrtrichtung Westen. In diesem Zeitraum zählte die Stadt insgesamt 36.445 Fahrzeuge. 18.011 waren in Richtung Westen unterwegs, 18.334 in Richtung Osten. Hochgerechnet 5922 Fahrzeuge pro Tag. Nicht wenig für einen Ort wie Hehlingen.

Im Ort gilt Tempo 30. 85 Prozent aller gemessenen Fahrzeuge waren diesmal mit 41,1 km/h oder weniger unterwegs. Zum Vergleich: Vor dreieinhalb Jahren waren es an gleicher Stelle laut Stadt noch 46,4 km/h. Und es gibt noch eine weitere Veränderung: 97,37 Prozent aller gemessenen Fahrzeuge rauschen zwischen 6 und 22 Uhr durch Hehlingen - 2011 waren es lediglich 73,82 Prozent. Der Anteil des nächtlichen Verkehrs hat also deutlich abgenommen.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang