Volltextsuche über das Angebot:

16 ° / 13 ° Regenschauer

Navigation:
Mantrailing-Gruppe: Sport mit Spürhunden

Hundesport in Vorsfelde Mantrailing-Gruppe: Sport mit Spürhunden

Eigentlich ist „Mantrailing“ eine ernste Angelegenheit: Spürhunde suchen im Auftrag der Polizei nach Vermissten. Doch Mantrailing gibt es auch als Sportart.

Voriger Artikel
Vorsfelde: Erst Flüchtlingsheim, dann Wohnungen
Nächster Artikel
Mann rammt Straßenlaterne - 2,16 Promille zur Mittagszeit

Phänomenale Spürnase: Beim Mantrailing nehmen Hunde die Fährte eines Menschen auf.

Quelle: Roland Hermstein

Vorsfelde. Auch dabei nehmen Hunde die Geruchsspur einer Person auf. Ziel ist es, diesen Menschen zu finden. Im Wald, in der Mülltonne oder im Café mitten in der Stadt. So eine Mantrailing-Gruppe gibt es auch in Wolfsburg.

Die Vorsfelderin Anne Deutsch hat die Gruppe vor vier Jahren mit gegründet. Ihr Mischling Scarlett (10) hatte gesundheitliche Probleme: „Ich habe nach einer Alternative zu herkömmlichen Hundesportarten gesucht.“ Einer Freundin ging es genauso, sie stießen im Internet auf Mantrailing. Sie buchten ein Seminar - und waren begeistert: „Hunden ist es in die Wiege gelegt, Spuren zu folgen. Scarlett hatte schon immer besondere Freude an Suchspielen und zeigte beim Mantrailing einen enormen Arbeitswillen“, berichtet Deutsch. Damit nicht genug: Der Mischling - eher ängstlich gegenüber Umweltreizen und fremden Menschen - wurde immer mutiger und nahm beim Trailen jede Herausforderung an: „Die vermisste Person muss schließlich gefunden werden“, so Deutsch. Das hilft auch im Alltag.

Einmal pro Woche trifft sich die aktuell achtköpfige Mantrailing-Gruppe. Findet ein Hund eine Person, gibt es ein Leckerli als Belohnung. „Für Scarlett ist Mantrailing die Passion schlechthin“, schwärmt Anne Deutsch. Anderen Tieren - und ihren Besitzern - geht es genauso: Das sah man beim jüngsten Seminar mit Trainerin Karina Kalks in der VW-Stadt: Die Teilnehmer-Teams streiften durch Wolfsburg und Vorsfelde. Aber sie mahnte auch zur Geduld: „Mantrailing muss wachsen. Falscher Ehrgeiz schadet nur. So bleibt Hund und Mensch die Freude erhalten.“

  • Wer Lust hat, sich der Wolfsburger Mantrailing-Gruppe anzuschließen, kann sich bei Anne Deutsch per E-Mail melden: anne_deutsch@web.de . Im ersten Halbjahr 2017 ist das nächste Seminar geplant.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr