Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / 2 ° wolkig

Navigation:
MTV-Vorsfelde-Bus rollt durch Wolfsburg

Wolfsburg Vorsfelde MTV-Vorsfelde-Bus rollt durch Wolfsburg

Vorsfelde. Der MTV Vorsfelde startet in sein Jubiläumsjahr: 150 Jahre MTV – mit dieser Werbung fährt ein WVG-Gelenkbus ein Jahr lang durch Wolfsburg. Als „Sportwagen 150“.

Voriger Artikel
Propstei muss ihre Nachbarschaftshilfe einstellen
Nächster Artikel
Moorbreite: Kleingärtner feiern 65. Geburtstag mit Familienfest

Präsentation: Werner Reimer, Rainer Leder und Regine Rachow (v.l./MTV) sowie Friedrich Wandschneider (WVG) vor dem MTV-Bus.

Quelle: Photowerk (mv)

Am 8. August 1862 wurde der MTV Vorsfelde gegründet – und vom 8. August 2011 bis 8. August 2012 (150. Gründungstag) fährt der WVG-Bus Werbung für den MTV. „Den Slogan ‚Sportwagen 150‘ finde ich klasse“, betonte WVG-Mann Friedrich Wandschneider gestern während der Präsentation auf dem WVG-Betriebshof. „Er verbindet Jubiläum, Sportverein und Autobauer – und schmückt unseren Bus.“ das Fahrzeug wird auf vielen Linien im Stadtgebiet eingesetzt.

Auch MTV-Vorsitzender Werner Reimer ist zufrieden: „Eine nicht ganz billige, aber schöne Werbung für unseren Verein. Zumal es lange keine Wolfsburger Sportverein mehr gab, der Werbung auf einem Bus macht. Ein Alleinstellungsmerkmal für den MTV.“ Die Kosten für den Verein liegen im vierstelligen Bereich, genaue Zahlen wollte niemand nennen.

Auch der MTV Vorsfelde will den Bus nutzen: „Am 30. Oktober, wenn wir zum VfB Fallersleben laufen, fahren wir mit ihm zurück nach Vorsfelde“, sagt Vereins-Vize Rainer Leder. Der VfB Fallersleben feiert in diesem Jahr 150-jähriges Bestehen – das gemeinsame Lauf-Event soll als Staffelübergabe dienen.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel