Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 11 ° wolkig

Navigation:
Lions verkaufen Adventskalender

Wolfsburg-Vorsfelde Lions verkaufen Adventskalender

Vorsfelde . Für die Vorsfelder Lions beginnt die Weihnachtszeit: Ab sofort verkaufen sie ihren Benefiz-Adventskalender 2014. „Wir hoffen, wieder 5000 Euro einzunehmen, die wir kurz vor Weihnachten an Bedürftige spenden“, sagt Mathias Grote, Schatzmeister im Förderverein der Vorsfelder Lions.

Voriger Artikel
Großer Bauernmarkt mit Schmied und Livemusik
Nächster Artikel
Phoenix-Gymnasium hilft Kenia

Lions-Adventskalender: Mathias Grote (l.) und Christian Türksch ließen 1500 Exemplare drucken. Der Verkauf startet.

Quelle: Foto: Bischof

Wie in den Vorjahren hat das litauische Lions-Mitglied Romanus Borisavas das Kalenderbild gemalt - es zeigt das Haus Lütckerath an der Kreuzung Amtsstraße/Kattenstraße. Das Fachwerkgebäude war früher ein Ackerbürgerhaus und wurde 1798 gebaut.

Der Kalender kostet fünf Euro pro Exemplar und ist durchnummeriert. „Diese Nummer ist eine Losnummer“, betont Grote. „Wir verlosen jeden Tag Gewinne - die Gewinnernummern stehen im Dezember täglich in der WAZ.“ Insgesamt haben Sponsoren 72 Gewinne gestiftet, Gesamtwert: 4000 Euro. Den Erlös aus dem Kalenderverkauf spenden die Lions an die evangelische und die katholische Kirche in Vorsfelde. „Die verteilen das Geld an Bedürftige“, so Grote.

Die Lions verkaufen die Kalender am kommenden Samstag beim Wendschotter Bauernmarkt und am 5. Oktober beim verkaufsoffenen Sonntag in Vorsfelde. Erhältlich sind sie zudem bei Sopper und CAT Optik in Vorsfelde, bei Edeka in Vorsfelde und Reislingen und in der Hansa-Apotheke auf dem Hansaplatz in der Nordstadt.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr