Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Lange Staus auf Westumgehung: Helfen längere Grünphasen?

Wolfsburg-Vorsfelde Lange Staus auf Westumgehung: Helfen längere Grünphasen?

Vorsfelde . Damit hat die Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr nicht gerechnet: Kaum fließt der Verkehr auf der B 188 durch den vierspurigen Ausbau besser, gibt es Staus auf der Vorsfelder Westumgehung. Schuld, so schimpfen Autofahrer, seien die Ampelschaltungen auf der Westumgehung. Die Landesbehörde will das jetzt vor Ort kontrollieren.

Voriger Artikel
Eine Spendensammlung als Geburtstagswunsch
Nächster Artikel
Strohpuppenbrand: Wolfsburger tatverdächtig

Täglich stehen Autofahrer im Stau: Auf der Westumgehung fließt der Verkehr noch nicht flüssig. Schuld könnte die Ampelschaltung sein, das will das Land jetzt überprüfen.

Quelle: Sebastian Bisch

Ein ständiger Stausteher ist Hartmut Rothert, Chef des Vorsfelder Musikzuges Elche und VW-Beschäftigter. „Wochentags kommt es von 6.45 bis 8.15 Uhr auf der Westumgehung immer zu Rückstaus“, stöhnt er. „Teilweise staut es sich bis zur Einmündung des Wendschotter Sportplatzes zurück.“ Problempunkte sind die Einmündungen in Richtung Velstove, am Mühlenweg und am Fuhrenkamp. „Mit einer intelligenten Ampelschaltung auf der Westumgehung ist sicher auch dieses Problem zu lösen.“

Vorsfeldes Ortsbürgermeister Günter Lach sieht es ähnlich: „Die genaue Taktung der Ampeln muss noch erfolgen“, sagt er. Wie es geht, zeige die B 188: „Dort fließt der Ver kehr super.“ Für ihn steht eines fest: „Weitere Ampeln auf der Westumgehung würden für noch mehr Staus sorgen.“ Hintergrund: Im Ortsrat gibt es die Diskussion über eine zusätzliche Ampel in Höhe Bürgerkämpe/verlängerte Carl-Grete-Straße.

Henning Schwägermann von der Landesbehörde in Wolfenbüttel verspricht: „Wir schauen uns das vor Ort noch einmal an. Vielleicht hilft es ja schon, bestimmte Grünphasen zu verlängern.“

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Bundesliga: VfL Wolfsburg - Hertha BSC Berlin 2:3