Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Kyffhäuserfest: Vorsfelder feiern vier tolle Tage
Wolfsburg Vorsfelde Kyffhäuserfest: Vorsfelder feiern vier tolle Tage
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:49 22.09.2015
Die große Party ab Freitag: Beim Kyffhäuserfest gibt‘s wieder einen großen Umzug, Programm im Festzelt und Aktionen für Kinder. Quelle: Britta Schulze (Archiv)
Anzeige

Im vergangenem Jahr mussten die Kyffhäuser ihre Feier auf drei Tage verkürzen, weil am Montag das Festzelt nicht mehr zur Verfügung stand. „Ich bin froh, dass wir das Katerfrühstück jetzt wieder ganz traditionell am Montag zum Abschluss des Festes anbieten können“, so Kyffhäuser-Chef Günter Lach. Besonderes Schmankerl diesmal: Mit den Kufsteinern und den Steigerwaldern sorgen bei dem Fest gleich zwei original bayrische Musikkapellen für Unterhaltung.

Start ist am Freitag, 25. September, um 14 Uhr mit dem Seniorennachmittag der Seniorengemeinschaft. Offizielle Eröffnung des Volksfestes ist um 20.30 Uhr mit dem Fassanstich durch Lach beim Bayrischen Bierabend, bei dem die Kufsteiner spielen. „Der Eintritt ist frei - als Dankeschön für unser Stammpublikum, die vielen Gönner und Freunde“, betont Lach.

Am Samstag steht nach dem Kinderfest (14 Uhr) und der Proklamation der Kinderkönige (17.30 Uhr) der Trachtenball an. Hier spielen die Steigerwalder Rebellen, der Eintritt kostet fünf Euro.

Am Sonntag steht der Festumzug (14 Uhr) auf dem Programm. Das Fest endet am Montag ab 10 Uhr mit dem Katerfrühstück.

! Heute treffen sich die Kyffhäuser um 9 Uhr auf dem Bürgerplatz, um beim Aufbau des Festzeltes zu helfen. Am Freitag treffen sie sich bereits um 7.30 Uhr zum Grünes holen - auf dem Bürgerplatz, an der Helmstedter Straße und am „Goldenen Stern“.

kau

Bei einer Verkehrskontrolle eines 19 Jahre alten Audi-Fahrers aus Wolfsburg stellten Polizisten am späten Montagabend in Vorsfelde Drogen sicher. Zusätzlich führte der junge Fahrer einen Teleskop-Schlagstock mit und stand vermutlich unter Drogeneinfluss.

22.09.2015

Vorsfelde. Was für ein Schreck: Als eine Mitarbeiterin der Physiotherapie-Praxis Weprich (An der Propstei) gestern zur Arbeit kam, schwappte ihr im Flur Wasser entgegen. Das gesamte Untergeschoss des Geschäfts- und Wohnhauses war geflutet. Grund war ein Rohrbruch in der Hauptleitung.

21.09.2015

Vorsfelde. Der Eberlauf ist aus dem Terminkalender des MTV Vorsfelde nicht mehr wegzudenken. Am Sonntag fand die Veranstaltung schon zum 68. Mal statt. Diesmal war der Lauf mit über 200 Startern noch beliebter als im letzten Jahr.

20.09.2015
Anzeige