Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Kyffhäuser feiern großes Oktoberfest

Wolfsburg-Vorsfelde Kyffhäuser feiern großes Oktoberfest

Vorsfelde. Die Plakate sind fertig, die Programme gedruckt: Die Vorsfelder Kyffhäuser feiern von Freitag bis Sonntag, 5. bis 7. September, ihr großes Oktoberfest auf dem Bürgerplatz. Highlights sind das Katerfrühstück und der Bayerische Bierabend am Freitag, die Oktoberfestparty am Samstag sowie Festumzug und Fahrradverlosung am Sonntag.

Voriger Artikel
Stadt misst Tempo
Nächster Artikel
Telekom: Störung wird behoben!

Oktoberfest der Vorsfelder Kyffhäuser: Höhepunkte sind das Katerfrühstück am Freitag (l.) und der Umzug am Sonntag.

Quelle: Photowerk (bs)

„Wir straffen das Programm von vier auf drei Tage“, sagt Kyffhäuser-Chef Günter Lach. Dabei wird der frühere Schlusspunkt nun Startschuss: „Statt am Montag findet das Katerfrühstück diesmal am Freitag statt“, sagt Lach schmunzelnd. „Wir stärken uns fürs Fest.“ Offiziell beginnt das Fest um 20.30 Uhr mit Fassanstich und Bayernabend im großen Bayernzelt von Festwirt Thomas Weber.

Am Samstag finden wieder Seniorennachmittag (ab 14.30 Uhr) und Kinderfest (15 Uhr) parallel statt: „Das ist schön für beide Seiten“, sagt Lach. „Kinder und Großeltern können gemeinsam feiern und den Schaustellerpark nutzen.“ Im Rahmen des Kinderfestes werden die Kinderkönige ausgeschossen und proklamiert. Um 20 Uhr beginnt die Oktoberfestparty im Festzelt - die Showband „Bertis Buben“ gestalten ihn. „Die haben schon im vergangenen Jahr für Stimmung gesorgt“, so Mitorganisator Hans-Ulrich Töpke.

Am Sonntag startet um 14 Uhr der Festumzug durch Vorsfelde, das Fest endet gegen 18.30 Uhr mit der Fahrradverlosung im Festzelt. „Lose kosten jeweils einen Euro“, sagt Töpke. „Verlost werden zehn Fahrräder und ein E-Bike.“

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang