Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Kyffhäuser-Fest: Geselliges Katerfrühstück zum Abschluss

Wolfsburg-Vorsfelde Kyffhäuser-Fest: Geselliges Katerfrühstück zum Abschluss

Vorsfelde. Vier Tage lang waren in Vorsfelde die Kyffhäuser los. Gestern endete das beliebte Volks- und Oktoberfest mit einem Katerfrühstück im Festzelt. Rund 250 Vorsfelder ließen sich diesen geselligen Abschluss nicht entgehen.

Voriger Artikel
Kyffhäuserfest: Umzug durch Vorsfelde
Nächster Artikel
Vorsfelde: Fahrstuhl für Schulzentrum wird teurer

Vier Tage Volks- und Oktoberfest: Gestern endete das Fest der Kyffhäuser in Vorsfelde mit einem Katerfrühstück.

Quelle: Photowerk (bs)

„Nach einem holprigen Auftakt am Freitag war es letztlich ein tolles Fest“, sagt Günter Lach, Vorsitzender der Vorsfelder Kyffhäuser, zufrieden. Nicht nur die Resonanz mit über 1000 Besuchern war gut, auch die Polizei habe außer der Verkehrsführung nicht viel zu tun gehabt. Lob kam beim Katerfrühstück auch von der Stadt: „Das Oktoberfest war wieder der Beweis: Vorsfelde kann feiern!“, so Bürgermeisterin Elke Braun. Ihr Dank galt den vielen aktiven Menschen, die an dem Erfolg mitgewirkt hatten. Für den Kyffhäuser-Bund dankte Angelika Jahns den engagierten Vorsfeldern. „Dieses Fest über vier Tage hinweg ist im Kyffhäuser-Bund einmalig“, betonte sie.

Auch bei den Vorsfeldern selbst kommt die Traditionsveranstaltung gut an. „Wir kommen jedes Jahr mit der ganzen Familie gerne her“, betont Waltraud Evers. Das Katerfrühstück sei mit ein Höhepunkt zum Abschluss des Festes. „Es schmeckt einfach lecker“, lobte Carmen Evers. Für Musik sorgte die Siebenbürger Blaskapelle.

Neben Oktoberfestabend und Festumzug war für die Besucher die Fahrrad-Verlosung am Sonntag ein Höhepunkt. Bislang konnte sich nur Renate Thäle über eins der Räder freuen. Die anderen warten noch auf Abholung von Siegern mit den Losen 2009, 2720, 1460, 778, 1479, 906, 2048 und 343. Das E-Bike gewann das Los Nummer 1189.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg