Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Kyffhäuser-Fest: Frühstück nicht am Montag
Wolfsburg Vorsfelde Kyffhäuser-Fest: Frühstück nicht am Montag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:23 13.06.2014
Kyffhäuser-Fest in Vorsfelde: Im September steigt wieder das traditionelle Oktoberfest, inklusive Bayrischem Bierabend.Photowerk (bs/Archiv) Quelle: Britta Schulze
Anzeige

Im vergangenen Jahr fand das Fest gegen Ende September statt: „Da war es von den Temperaturen her zu frisch“, so Kyffhäuser-Chef Günter Lach. Deshalb steigt das Fest diesmal früher, allerdings ohne den traditionellen Montag.

Darauf einigten sich die Kyffhäuser sowohl bei ihrer Jahreshauptversammlung als auch jetzt bei einer Vorstandssitzung. Zufrieden sind die Kyffhäuser mit dem Kompromiss nicht: „Wir bedauern das“, betont Lach. Andere Möglichkeiten gebe es aber nicht.

Der Ablauf ist jetzt wie folgt: Das Fest beginnt am Freitag mit dem Katerfrühstück für alle, die Siebenbürger Blaskapelle begleitet es musikalisch. Am Abend findet der Bayrische Bierabend statt.

Der Samstag startet mit Seniorennachmittag und Kinderfest, danach steigt der große Oktoberfest-Abend mit „Bertels Buben“ aus Bayern. Am Sonntag findet der Festumzug statt mit anschließendem gemütlichem Beisammensein und Fahrrad-Verlosung im Festzelt.

Als Festzelt steht wieder die „Bayernhalle“ von Festwirt Thomas Weber zur Verfügung, ein Rummel ergänzt das bunte Programm.

mbb

Anzeige