Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Kurzgeschichten aus dem Alltag
Wolfsburg Vorsfelde Kurzgeschichten aus dem Alltag
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:19 21.11.2015
Das neue Buch ist da: Horst Gülde, Vorsitzender des Kulturvereins Zugabe, präsentiert die Kurzgeschichtensammlung „Wortschritte“ der Schreibwerkstatt. Quelle: Photowerk (bs)

Die Projektleitung übernahm der in Danndorf lebende Theaterregisseur und Autor John Murdoch.

„Inhaltlich ist ‚Wortschritte‘ eine ganz bunte Mischung“, sagt der Zugabe-Vorsitzende Horst Gülde. „Vieles ist direkt aus dem Leben der Autoren gegriffen. Bei manchen Geschichten weiß man aber nicht, ob sie wirklich selbst erlebt oder erfunden sind.“ So schreibt Verena Schmidt etwa humorvoll über einen Parfümerie-Besuch, während Käte Vellguth von einem aufschlussreichen Gespräch mit Migrantenkindern berichtet.

Horst Gülde selbst hat zehn Kurzgeschichten zu den verschiedensten Themen verfasst. „In ‚2025: Märchen aus der Zukunft‘ zum Beispiel beschäftige ich mich kritisch mit der Entwicklung von Vorsfelde. Damit bin ich bei manchen Leuten schon angeeckt“, erklärt er. Fünf der Zugabe-Autoren schreiben in einem Sonderteil des Buchs außerdem über die aus ihrer Sicht schönsten Ecken Wolfsburgs.

„Wortschritte“ umfasst 96 Seiten und ist für acht Euro erhältlich bei der Buchhandlung Sopper (Lange Straße) sowie direkt beim Zugabe-Vorstand unter Telefon 05363/72652 oder per E-Mail-Adresse an info@kulturverein-zugabe.de.

dn

Vorsfelde. Viele junge Wolfsburger starten mit einem Up oder einem Polo ins Autofahrer-Leben. Justin Horn nicht. Der 18-jährige Vorsfelder mag es größer: Sein erstes eigenes Auto ist ein T4 – und ein Hingucker.

12.01.2016

Hehlingen. Premiere in Hehlingen: Vom 1. bis 23. Dezember gibt es erstmals einen Lebendigen Adventskalender im Ort. Organisiert wird er von Inka Prowaznik - sie sucht noch einige Mitstreiter.

17.11.2015

Bei einem Einbruch in ein Restaurant in Vorsfelde erbeuteten unbekannte Täter in der Nacht zum Montag etwa 150 Euro aus einem  Portmonee. Die Diebe konnten unerkannt entkommen.

17.11.2015