Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -1 ° bedeckt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland RND

Navigation:
Kunstmarkt: Werke für den guten Zweck

Wolfsburg-Neuhaus Kunstmarkt: Werke für den guten Zweck

Neuhaus. Bereits zum zehnten Mal hat die Wolfsburger Künstlergruppe „10 KW“ den Kunstkalender zu Gunsten des Ausbildungsprojektes ready4work kreiert. Anlässlich dieses Jubiläums eröffnete sie gestern in der Burg Neuhaus einen Kunstmarkt, bei dem Werke auch gekauft werden können. Der Erlös geht wieder an ready4work.

Voriger Artikel
Wilde Müllkippe im Naturschutzgebiet!
Nächster Artikel
Feuerwehr: Nachtmarsch mit 180 Jugendlichen

Da fällt die Wahl nicht leicht: Kunstmarkt in der Burg Neuhaus. Der Erlös kommt arbeitslosen Jugendlichen zu Gute.

Quelle: Photowerk (bs)

Aquarelle, Drucke, Skizzen und vieles mehr konnten die Besucher gestern erwerben. „Wir haben für jeden Geldbeutel etwas dabei“, sagte Organisator Eimo Cremer. Zwischen den großen und kleinen Objekten fiel die Wahl oft nicht leicht. „Die Werke sind alle wunderschön und auch so vielseitig“, schwärmte Besucherin Gisela Abel. Natürlich durfte auch der Kalender für 2014 nicht fehlen. „Der ist immer so toll. Ich habe bislang alle Kalender aufgehoben“, so Besucherin Friederike Langelittig. Zudem haben die Künstler zum Jubiläum ein Memory-Spiel gestaltet.

Oberbürgermeister Klaus Mohrs lobte das Engagement der Künstlergruppe. „Das ist eine tolle Idee und eine gelungene Aktion, die jungen arbeitslosen Menschen helfen wird.“

  • Die Ausstellung ist an den kommenden drei Sonntagen von 14 bis 17 Uhr geöffnet.

sag

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Heißhunger auf schnörkellose Hausmannskost stillt in Wolfsburg seit dem 10. Januar 2017 das Restaurant „Unter den Eichen“ in der gleichnamigen Straße am Steimker Berg. Dabei isst - und genießt - das Auge mit. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr