Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Kunsthandwerkermarkt schon im September
Wolfsburg Vorsfelde Kunsthandwerkermarkt schon im September
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:00 24.08.2018
Burg Neuhaus: Der 29. Herbstmarkt der Kunsthandwerker findet vom 21. bis 23. September statt Diesmal haben 65 Aussteller zugesagt. Quelle: Britta Schulze (Archiv)
Neuhaus

„In enger Zusammenarbeit mit dem Kulturwerk der Stadt Wolfsburg wurde der Markt wegen der Herbstferien um eine Woche vorverlegt“, berichtet Kunsthandwerker und Hauptorganisator Peter Klarhorst. Normalerweise findet der Herbstmarkt Anfang Oktober statt.

In diesem Jahr nehmen laut Klarhorst 65 Kunsthandwerker aus Deutschland und angrenzenden Ländern am Markt teil. „Sie werden ihre Arbeiten in der Wasserburg, im Innenhof und im Außengelände präsentieren“, so Klarhorst. Aus den vielen Bewerbungen für das beliebte Event habe man elf neue Kunsthandwerker ausgewählt – sie bieten beispielsweise Holzspielzeug, Leder, Drechslerarbeiten oder Gamaschen an. Ansonsten gebe es viele bekannte Gesichter zu sehen. „Alle Kunsthandwerker sind Profis“, betont Klarhorst. „Sie haben ihr Handwerk von der Pike auf gelernt oder ein Design-Studium absolviert.“ Es gebe aber auch Seiteneinsteiger. „Einige führen ihr Handwerk vor, lassen sich über die Schulter schauen“, so Klarhorst. „Alle geben gern Auskunft.“

Für Besucher stehen zwei große Parkplätze in unmittelbarer Nähe der Burg Neuhaus bereit. Der Eintritt ist frei.

Von der Redaktion

Das Traditionshaus „Goldener Stern“ in Vorsfeldes Ortsmitte steht vor dem Verkauf – und offenbar sieht die Lage nicht so schlecht aus, wie befürchtet. Mehrere Gastronomen checken laut dem Verkäufer, der Wittinger-Brauerei, jetzt die Lage.

27.08.2018

Jetzt geht es rasant voran auf der Baustelle an der Helmstedter Straße in Vorsfelde: Mitte Oktober soll die neue Waschstraße dort in Betrieb gehen.

24.08.2018

Die Benefiz-Fahrradsternfahrt im Juni hat sich gelohnt: Beim Neujahrsempfang übergaben die Lions Clubs der Zone 3 insgesamt 11.356 Euro an die Hospizhäuser in Wolfsburg und Gifhorn.

23.08.2018