Volltextsuche über das Angebot:

11 ° / 6 ° Sprühregen

Navigation:
Kulturverein stellt Pläne vor

Wolfsburg-Vorsfelde Kulturverein stellt Pläne vor

Vorsfelde. Die Mitglieder des Vorsfelder Kulturvereins Zugabe wollen eine Skulptur erschaffen. Theater AG und Schreibwerkstatt sollen fortgeführt werden. Das sind nur drei Ergebnisse der Vorstandsklausur im Kloster Drübeck.

Voriger Artikel
Brandstiftung: Feuer in leerstehendem Haus
Nächster Artikel
Handtasche aus Pkw entwendet

Kulturverein Zugabe: Der Vorstand stellte Programmhighlights vor.

Quelle: Photowerk (bs)

„Diese Vorstandsklasur machen wir in jedem Jahr, um unser gesamtes Angebot auf den Prüfstand zu stellen“, berichtet Zugabe-Vorsitzender Horst Gülde. Neben den sechs Vorstandsmitgliedern nahmen vier weitere Mitglieder ohne feste Funktion an der Einkehr teil. „Wir brauchen sie als neutrale Kritiker“, sagt Gülde.

Die Arbeit hat sich gelohnt: Der Kulturverein beschloss, eine Skulptur AG einzurichten, die gemeinsam mit Bildhauer (Rainer Scheer (Detmerode) eine Skulptur erschafft. „Einzelheiten legt die Gruppe selbst fest“, so Gülde.

An der Theater AG will Zugabe festhalten: „Am 29. Januar führt unsere AG das Stück ‚Die Kinder des Dr. Körbel‘ im Rolf-Nolting-Haus auf“, sagt Gülde. „Danach sucht sie nach einem neuen Stück und neuen Darstellern.“ Auch die Schreibwerkstatt soll weitermachen.

Neu im Programm sind ein Sommerfest für Mitglieder (20. August) und ein Rittermahl (15. Oktober). Geplant ist zudem eine Aufführung der Theatergruppe „Orthorexia“ aus Hamburg: „Die führen ein witziges Stück über gesunde Ernährung auf“, so Gülde. Ein Termin steht noch nicht fest. Am 1. Januar 2017 ist zudem ein Neujahrskonzert geplant - mit Nicole Rudi (Klavier) und Magnus Maaß (Klarinette).

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang