Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Konzert in St. Petrus: Erlös geht an Taifun-Opfer
Wolfsburg Vorsfelde Konzert in St. Petrus: Erlös geht an Taifun-Opfer
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 20.11.2013
St.-Petrus-Kirche: Organistin Petra Denker sowie der Propsteichor und der Chor von St. Michael sammelten mit ihrem Konzert Spenden für die Taifun-Opfer. Quelle: Photowerk (bb)
Anzeige

Propstei-Kantor Paul-Gerhard Blüthner fand nach dem verheerenden Sturm mahnende Worte: „Bei so viel Elend und Leid muss von allen Seiten geholfen werden.“ Diese Worte fanden Gehör: Viele der rund 100 Besucher spendeten für die Taifun-Opfer.

Musikalisch stand der romantische Komponist Josef Gabriel Rheinberger im Mittelpunkt. So spielte Petra Denker etwa dessen Orgelsonate Nr. 8. Die Chöre standen auf der Empore an der Orgel und blieben damit für das Publikum unsichtbar - die Zuhörer konnten sich so ganz der Musik hingeben: „Und die war sehr gelungen“, meinte Besucherin Birgit Kasimir.

Höhepunkt des Abends war der gemeinsame Auftritt des Popsteichores Vorsfelde mit dem Chor der St.-Michael-Gemeinde. Unter der Leitung von Blüthner sangen sie die Messe „Misericordias Domini“. Kantor Blüthner spielte zudem auf der Orgel kleine Charakterstücke von Rheinberger, begleitet von Zdenek Slama (Violine).

klm

Anzeige