Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Knobelschule spendet 2050 Euro an Lebenshilfe
Wolfsburg Vorsfelde Knobelschule spendet 2050 Euro an Lebenshilfe
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:21 14.12.2014
Spende: Die Knobelschule Fallersleben überreichte Lebenshilfe-Geschäftsführer Marcus Weinreich 2050 Euro. Quelle: Foto: Hensel
Anzeige

Seit Jahren sind die Fallersleber Knobelfreunde mit einem Stand auf dem Altstadtfest aktiv: „Besucher zahlen fürs Knobeln und können Sachpreise gewinnen“, erklärte Stockmann. Die Knobelschule Fallersleben spendet den Reinerlös ihres Standes jeweils an eine soziale Einrichtung. „Wir unterstützen das DRK und die AWO Fallersleben sowie die Lebenshilfe Wolfsburg“, so Stockmann. „So ist jede Institution einmal in drei Jahren an der Reihe.“

Der Kontakt zur Lebenshilfe kam durch zwei frühere Mitarbeiter zustande: Uwe Stockmann war früher Qualitätsmanager der Lebenshilfe, Werner Niemann Werkstattleiter. Beide sind in der Knobelschule aktiv.

Lebenshilfe-Geschäftsführer Marcus Weinreich freute sich über die Aufmerksamkeit: „Das gespendete Geld fließt in unseren Behindertensport“, erklärte er den Geldgebern. „Die starten sehr erfolgreich bei internationalen Wettbewerben.“ Die Spende sei gut angelegt.

bis

Hehlingen. Bereits zum neunten Mal läuft die Geschenke-Aktion in Hehlingen: Schul- und Kindergartenkinder packen Weihnachtsüberraschungen für bedürftige Kinder, die der Caritas-Mittagstisch betreut. 137 Pakete kamen zusammen, die das Ehepaar Monika Wolfgang Schmidt, das den Mittagstisch organisiert, gestern abholte.

14.12.2014

Vorsfelde. Neues Gewerbe im Vogelsang: Gestern hatte die Tischlerei HvM zum ersten Spatenstich eingeladen. Bürgermeister Günter Lach hieß die Neuansiedler willkommen, die derzeit noch in Reislingen ihren Standort haben.

13.12.2014

Vorsfelde. Eine lange Ölspur zog sich gestern durch Vorsfelde. Insgesamt musste die Freiwillige Feuerwehr eine Strecke von rund einem Kilometer mit Bindemittel abstreuen.

10.12.2014
Anzeige