Volltextsuche über das Angebot:

15 ° / 10 ° Regenschauer

Navigation:
Knobelschule spendet 2050 Euro an Lebenshilfe

Wolfsburg-Fallersleben Knobelschule spendet 2050 Euro an Lebenshilfe

Fallersleben. Schöne Geste der Knobelschule Fallersleben: Die Hoffmann-städter überreichten der Lebenshilfe Wolfsburg gestern eine Spende über 2050 Euro. „Das ist der Reinerlös unseres Standes auf dem Fallersleber Altstadtfest“, berichtete Uwe Stockmann, Mitglied der Knobelschule.

Voriger Artikel
Tischlerei HvM zieht nach Vorsfelde
Nächster Artikel
Cyber-Mobbing: Polizei-Projektan der Hauptschule

Spende: Die Knobelschule Fallersleben überreichte Lebenshilfe-Geschäftsführer Marcus Weinreich 2050 Euro.

Quelle: Foto: Hensel

Seit Jahren sind die Fallersleber Knobelfreunde mit einem Stand auf dem Altstadtfest aktiv: „Besucher zahlen fürs Knobeln und können Sachpreise gewinnen“, erklärte Stockmann. Die Knobelschule Fallersleben spendet den Reinerlös ihres Standes jeweils an eine soziale Einrichtung. „Wir unterstützen das DRK und die AWO Fallersleben sowie die Lebenshilfe Wolfsburg“, so Stockmann. „So ist jede Institution einmal in drei Jahren an der Reihe.“

Der Kontakt zur Lebenshilfe kam durch zwei frühere Mitarbeiter zustande: Uwe Stockmann war früher Qualitätsmanager der Lebenshilfe, Werner Niemann Werkstattleiter. Beide sind in der Knobelschule aktiv.

Lebenshilfe-Geschäftsführer Marcus Weinreich freute sich über die Aufmerksamkeit: „Das gespendete Geld fließt in unseren Behindertensport“, erklärte er den Geldgebern. „Die starten sehr erfolgreich bei internationalen Wettbewerben.“ Die Spende sei gut angelegt.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr