Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -4 ° Nebel

Navigation:
Kleine Steinbekers werden 25 Jahre alt

Wolfsburg-Norsteimke Kleine Steinbekers werden 25 Jahre alt

Nordsteimke. Die kleinen Steinbekers sind erwachsen geworden: Am kommenden Samstag feiern die jungen Trachtentänzer das 25-jährige Bestehen ihrer Gruppe - ab 15 Uhr im Rahmen des Erntefestes rund um den Lindenhof.

Voriger Artikel
Bäckerei Meyer öffnet erst im Oktober
Nächster Artikel
Westumgehung: Feuerwehr löscht Brand

Kleine Steinbekers: Kerstin und Michael Koch gehörten vor 25 Jahren zu den Gründungsmitgliedern (l.). Heute sind sie verheiratet und haben zwei Kinder - die natürlich ebenfalls bei den kleinen Steinbekers aktiv sind.

Quelle: Photowerk (mv)

Kerstin Koch war von der allerersten Sekunde an dabei: „1988 feierte Nordsteimke sein 750-jähriges Bestehen“, blickt die 32-jährige Nordsteimkerin zurück. „Damals hatten die Steinbekers vier kleine Maskottchen - eines davon war ich.“ Die anderen waren ihr Bruder Hendrik Brandt sowie Christiane Leonhardt und Phillip Sydow. Als die Steinbekers 1989 ihre Nachwuchsgruppe gründeten, war Kerstin Koch dabei: „Ich hatte gar keine Wahl“, sagt sie lachend. „Meine Mutter Gisela Brandt hat die Gruppe gemeinsam mit Imme Rutsch gegründet.“

Damit nicht genug: Neben Kerstin Koch gehörte auch Michael Koch zu den Gründungsmitgliedern - ihr Ehemann. „Wir haben uns über die Steinbekers gefunden“, sagt sie. Viele Gründungsmitglieder stiegen während der Pubertät aus, weil andere Dinge wichtiger wurden - Kerstin Koch blieb den Steinbekers treu: „Ich habe noch nie ans Aufhören gedacht“, betont sie. „Es macht immer noch sehr viel Spaß.“

Seit einigen Jahren leitet sie selbst die kleinen Steinbekers, gemeinsam mit Irmtraut Pollex und Tina Tappiser - ebenfalls Gründungsmitglieder der kleinen Steinbekers. Sie bringen den rund 30 Kindern zwischen drei und zehn Jahren niederdeutsche Tänze bei. Dabei unterrichtet Kerstin Koch übrigens auch ihre eigenen Kinder Meike (8) und Lukas (5). „Die Steinbekers sind wie ein Familienbetrieb“, sagt sie lachend. Und der würde sich über Nachwuchs freuen. Infos gibt es unter Telefon 05363/ 811130.

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände