Volltextsuche über das Angebot:

3 ° / -6 ° heiter

Navigation:
Kita bekommt ein grünes Dach

Wolfsburg-Hehlingen Kita bekommt ein grünes Dach

Hehlingen. Schnell war sich der Ortsrat in Hehlingen gestern einig: Die Pläne, die die Verwaltung für die Sanierung und den neuen Anbau an der Kindertagsstätte vorlegte, sollen in die Tat umgesetzt werden. Die Baumaßnahmen kosten voraussichtlich 2,3 Millionen Euro und eine Begrünung des Dachs zusätzlich 35.500 Euro.

Voriger Artikel
Weihnachtsmarkt in Vorsfelde
Nächster Artikel
Familienzentrum und zwei neue Aufzüge

Pläne für den Kita-Anbau, Ostansicht: Einstimmig sprach sich der Hehlinger Ortsrat gestern für das Vorhaben aus - inklusive Dachbegrünung auf dem Flachbau.

Das Geld wird je zur Hälfte im Haushalt der Jahre 2014/15 zur Verfügung stehen. Eine Forderung stellten die Politiker: „Es muss geprüft werden, ob das Licht für die vierte Klasse der Grundschule nach dem Bau ausreicht“, so Ortsbürgermeisterin Ira von Steimker. Zwei Fenster fallen dort nämlich weg. Thomas Lüsse (Verwaltung) versprach es und versicherte auch, dass ein Aufzug zum Altbau nachgerüstet werden könne, falls eine körperbehinderte Person - Kind oder Arbeitskraft - ihn brauche. „Der Platz ist eingeplant, aber wir wollen vermeiden, dass unnötige Folgekosten entstehen“, erklärte er, warum das nicht gleich geschieht. Im Altbau wird es neben Verwaltungsräumen auch einen Ruhebereich für die Kinder geben. Die beiden Kita- und eine Krippengruppe finden ansonsten im eingeschossigen Neubau Platz. Dort ist alles barrierefrei geplant.

Die Dachbegrünung soll für Wärmeschutz im Sommer sorgen. Folgekosten gebe es nicht, so Nüsse, weil die Pflanzen nicht extra bewässert werden.

Einstimmig sprach sich der Ortsrat auch für die Umbenennung des Kirchplatzes in Rolandplatz aus. Die Adressen der Anwohner in der Straße Katthagen sollen sich dadurch nicht ändern.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Premiere der neuen Eisshows in der Autostadt 2016