Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Kita Velstove: Warten auf die Wackelbrücke
Wolfsburg Vorsfelde Kita Velstove: Warten auf die Wackelbrücke
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 30.12.2016
Zu wenig Platz im Regenbogenland: Angelika Jahns will im Namen des Ortsrats den Wünschen der Kita-Eltern Nachdruck verleihen. Quelle: Müller-Kudelka Andrea
Anzeige
Velstove

Zu einem Ortstermin hatten sich Vertreter der Stadt, der das Gelände gehört, und der Kitaleitung der St.-Petrus-Gemeinde letzte Woche getroffen. „Wir sind bemüht, an einem Strang zu ziehen und zu einem guten Ergebnis zu kommen“, sagte Kita-Leiter Detlef Heubach auf Nachfrage. Offenbar gibt es unterschiedliche Vorstellungen darüber, wie der Brücken-Ersatz aussehen soll.

Gar nicht glücklich ist Ortsbürgermeisterin Angelika Jahns, die von Eltern gebeten worden war, sich für eine schnelle Umsetzung und mehr Platz einzusetzen. Einer Vergrößerung des Geländes hatte die Stadt eine Absage erteilt und argumentierte, dass die Fläche rechnerisch schon weit über dem Standard liege (WAZ berichtete). Das angrenzende Grundstück sei für geförderten Wohnungsbau vorgesehen, teilte Sprecher Ralf Schmidt jetzt mit. „Zur Zeit werden Gespräche mit Investoren geführt. Die Konkretisierung einer möglichen Bebauung wird vor dem Hintergrund der 2017 zu erwartenden verbesserten Förderkulisse des Landes allerdings noch geraume Zeit in Anspruch nehmen“, sagte er. Jahns pocht darauf, dass zumindest ein Teil des Areals als Erweiterung für die Kita vorgesehen war. Dort, so meint sie, könnte jetzt ohne Probleme der Kita-Bauwagen stehen, um Platz zum Spielen zu schaffen. „Von einer Obergrenze für Außengelände weiß ich übrigens nichts“, bemerkt Jahns.

amü

Vorsfelde Wendschott: 300 Besucher in der Kirche - Kinder führten Weihnachtsmusical auf

„Weihnachten fällt aus“. Unter diesem Motto präsentierten die Kinder der Heiliggeist-Kirchengemeinde an Heiligabend ein Krippenspiel der ganz anderen Art. Das moderne Weihnachtsmusical kam bei den rund 300 Besuchern sehr gut an.

29.12.2016
Vorsfelde Bescherung gibts nach angelsächsischem Vorbild - So feiert Vorsfeldes neuer Propst Weihnachten

Sechs Jahre lang war Ulrich Lincoln in London als Pfarrer eingesetzt. Jetzt ist er neuer Propst in Vorsfelde und freut sich aufs deutsche Weihnachtsfest. Auch wenn es arbeitsreich wird und er es mit einer angelsächsischen Note würzt.

23.12.2016
Vorsfelde Geldautomat in Nordsteimke ausgeraubt - Real: Einbrecher kamen durchs Dach

Einbrecher sind in der Nacht zu Freitag in den Real-Markt in Nordsteimke eingestiegen. Als lohnendstes Ziel machten die unbekannten Täter den öffentlichen Geldautomaten aus – sie knackten ihn und entkamen mit einer noch unbekannten Summe.

23.12.2016
Anzeige