Volltextsuche über das Angebot:

23 ° / 12 ° wolkig

Navigation:
Kita St. Petrus: Konkrete Planung für Neubau

Wolfsburg-Vorsfelde Kita St. Petrus: Konkrete Planung für Neubau

Vorsfelde. Nach dem Ja der Politik für einen Neubau der St.-Petrus-Kita im Heidgarten läuft die konkrete Vorbereitung an. 125 Kita-Plätze und 30 Krippen-Plätze sollen im zweigeschossigen Gebäude unterkommen.

Voriger Artikel
Serientäter: Zahlreiche Gartenlauben in Wolfsburg aufgebrochen
Nächster Artikel
Eberfest: Das Porgramm steht

Spielplatz wird zum Bauplatz: Vom alten Gebäude aus können die Kita-Kinder beobachten, wie hier der Neubau entsteht.

Quelle: Roland Hermstein

„Die Projektsteuerung haben wir ausgeschrieben, die ersten Angebote sind eingetroffen. Jetzt wird ausgewertet“, erläutern Annika Szymanski (Kirchenvorstand) und Detlef Heubach (Kita-Leitung).

Pfarrer Jörg Schubert freut sich schon auf den Baustart. Wenn auch das Okay der Landeskirche vorliegt, können Aufträge vergeben werden. „Wir haben alles gründlichst vorbereitet“, sagt Heubach Zwei Jahre lang arbeiteten Kita-Mitarbeiterinnen mit einer Expertin schon aus, welche Räume gebraucht werden. Die Räume für die fünf Kita-Gruppen und die Funktionsräume sollten vernetzt sein, aber gleichzeitig Arbeit in Einzelgruppen ermöglichen. Hinzu kommen zwei Gruppenräume für die Krippe.

125 Kita-Plätze und 30 Krippen-Plätze sollen im zweigeschossigen Gebäude unterkommen. „Eine Herausforderung für die Architekten“, sagte Heubach.

Diskutiert wird noch über die Ausstattung der Küche. „Die Zubereitung von Mahlzeiten möchten wir in die Pädagogik einbeziehen“, so der Kita-Leiter. Auch die Bauzeit wird die Kita mit einem Projekt für die Kinder aufgreifen.

Heubach hofft auf Einzug im Jahr 2018, die Verwaltung geht wegen der Genehmigungsverfahren eher von 2019 aus. „Wir tun alles, damit es schnellstmöglich vorangeht“, betont Annika Szymanski.

Wenn der Neubau fertig ist, wird das alte Gebäude abgerissen. Hier sollen Parkplätze und ein öffentlicher Spielplatz entstehen. Der benachbarte Aktivspielplatz bleibt auch während der Bauzeit geöffnet.

amü

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde
VW-Promi-Fahrsicherheitstraining

Was halten Sie von einem Handy-Warnsystem für Bürger?

Kommunalwahl in Wolfsburg am 11. September 2016

Am 11. September sind die Wolfsburger aufgerufen, über die Zukunft ihrer Stadt zu entscheiden. mehr

Hier ist tierisch was los! Die WAZ hat eine neue Serie gestartet: „Mein Haustier“. Wer seinen Liebling gern in der Zeitung vorstellen möchte, hat jetzt die Gelegenheit dazu. mehr

Wolfsburg Plus - Das Wirtschaftsmagazin für Wolfsburg. Lesen Sie in der aktuellen Ausgabe: Auf der Waagschale! Über den schwierigen Prozess der Unternehmensbewertung. mehr