Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Kita Brackstedt: Erweiterungsbau jetzt eingeweiht
Wolfsburg Vorsfelde Kita Brackstedt: Erweiterungsbau jetzt eingeweiht
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:00 05.11.2016
Neuer Gruppenraum: Die Brackstedter Kita weihte gestern ihren Systembau ein. Der Container steht nur wenige Meter vom Kita-Gebäude entfernt. Quelle: Boris Baschin (2)
Anzeige
Brackstedt

Bisher leiten Dana Malinowski und Kirsten Gerlach den Kindergarten mit insgesamt 65 Kindern kommissarisch. „Wir mussten den Systembau ganz schnell einrichten“, berichtete Malinowski. „Schon am dritten Tag zogen die Kinder in ‚unseren Bungalow‘ – und sie fühlen sich wohl.“ Was Oberbürgermeister Klaus Mohrs nachvollziehen konnte: „So ein Systembau hat heute ja eine ganz andere Qualität als früher“, betonte er. „Ich freue mich, dass hier alles so schnell gegangen ist.

Ortsbürgermeisterin Angelika Jahns ging es ähnlich: „Wir haben wahnsinnig um diesen Kindergarten gekämpft. Der Ortsrat freut sich riesig über die Erweiterung.“ Die allerdings nicht reichen werde – „das nächste Baugebiet mit 150 Wohneinheiten kommt!“ Aber es gebe ja Platz für eine weitere Erweiterung.

So weit wollte Kerstin Heidbrock, Pädagogische Geschäftsführerin des Evangelisch-lutherischen Kirchenkreises Wolfsburg-Wittingen, noch nicht vorausblicken: „Wir sind erst mal froh, dass wir eine neue Leiterin gefunden haben. Den Fachkräftemangel bekommen auch wir zu spüren.“ Marianne Conradi – bisher in der Christus-Kita tätig – übernimmt den Leiterposten am 1. März 2017: „Ich bin neugierig auf die Brackstedter...“.

Blumen gab es für Maike Sobiecki, die die Brackstedter Kita bis Juli als Außenstelle der Marien-Kita „nebenbei“ mitgeleitet hat: „Schön, das alles jetzt in professionelle Hände geben zu können.“

bis

Vorsfelde Eigentümer will Gelände verschönern - Tierfriedhof: Bald entsteht ein Friedwald

Wenn Passanten in den nächsten Tagen einen Bagger auf dem Vorsfelder Tierfriedhof sehen, dann können sie beruhigt sein: Nein, dort wird kein Bauland ausgewiesen. Ja, der Tierfriedhof bleibt. Und er wird noch schöner und größer.

07.11.2016
Vorsfelde 1000 neue Einwohner in Wendschott - Wildzähnecke II: Neue Kita soll 2018 eröffnen

Im Wendschotter Baugebiet Wildzähnecke II sind schon die ersten Häuslebauer eingezogen, bis zum Sommer 2018 soll das 23 Hektar große Areal fertig bezogen sein, mit mehr als 1000 neuen Einwohnern. Die neuen Familien erwarten ausreichend Kita- und Krippen-Plätze, deshalb will der neue Stadtrat noch in diesem Jahr endgültig über den Kita-Bau abstimmen.

03.11.2016

Zwei Leichtverletzte und ein Schaden von 14.000 Euro sind die  Folgen eines abendlichen Verkehrsunfalls in Brackstedt. Offenbar hatte eine 57 Jahre alte Seat-Fahrerin ein Stoppschild missachtet und war in einem Kreuzungsbereich mit einer 30-jährigen Audi-Fahrerin zusammengestoßen.

02.11.2016
Anzeige