Volltextsuche über das Angebot:

-2 ° / -10 ° Schneeschauer

Navigation:
Kita-Bauarbeiten: Stadt stellt Container Mitte Juli auf

Wolfsburg-Brackstedt Kita-Bauarbeiten: Stadt stellt Container Mitte Juli auf

Brackstedt . Der Kindergarten wird größer: Mitte Juli will die Stadt einen Container für eine zusätzliche Kita-Gruppe aufstellen. Zum Start des neuen Kindergartenjahres soll die neue Gruppe dort einziehen.

Voriger Artikel
Einbrecher verwüsten Wendschotter Sportheim
Nächster Artikel
Schwerer Unfall: Radfahrer erleidet tödliche Verletzungen

Baustelle an der Brackstedter Kita: Hier stellt die Stadt bald einen Container für eine weitere Kita-Gruppe auf.

Quelle: Sebastian Bisch

Die vorbereitenden Arbeiten auf dem Kita-Gelände laufen bereits: Bauzäune sind gezogen, damit die Kinder weiter sicher draußen spielen können. Die Fläche für den Container ist vorbereitet. „Mitte Juli soll der Container aufgestellt werden“, berichtet Kita-Leiterin Maike Sobiecki. „Dann folgen die Innenarbeiten.“ Rechtzeitig zum Start des neuen Kita-Jahres am 1. August soll er bezugsfertig sein. Dann betreut das Kita-Team weitere 25 Kita-Kinder, bisher sind es 40.

„Langfristig reicht auch das nicht“, sagt Ortsbürgermeisterin Angelika Jahns. „Durch die Erweiterung des Neubaugebietes Heidkamp gibt es noch einmal 150 Baugrundstücke zusätzlich - dafür brauchen wir eine weitere Erweiterung der Kita.“ Der Ortsrat fordert zwei weitere Gruppen. „Die Grundstücke“, so Jahns, „gibt es ja bereits. Angrenzend an jetzige Kita-Gelände.“

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde
Medaillenspiegel 2018

 Olympia 2018: Der Sportbuzzer berichtet für Sie täglich live von den Winterspielen in Pyeongchang. Alle Disziplinen, alle Entscheidungen, alle Medaillen – hier bleiben Sie top informiert. mehr