Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Kinder weihen Spielplatz an der Carl-Grete-Straße ein
Wolfsburg Vorsfelde Kinder weihen Spielplatz an der Carl-Grete-Straße ein
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
19:29 01.06.2018
Eröffnung: Am Freitag wurde die Saison auf dem Spielplatz an der Carl-Grete-Straße offiziell eingeweiht. Auch das KiFa-Mobil (l.) war vor Ort. Quelle: Carsten Bischof
Anzeige
Vorsfelde

Die Spielplatz-Saison an der Carl-Grete-Straße in Vorsfelde ist seit Freitag eröffnet. Die Stadt hat ein neues Spielgerät aufgestellt und den Spielplatz neu gestaltet, das Kinder- und Familienzentrum schob sein KiFa-Mobil aufs Spielplatzgelände.

Altes Spielgerät musste erneuert werden

„Vogelreich“ – so heißt das neue, riesige Spielgerät, auf dem Kinder klettern, rutschen, hüpfen und toben können. „Das alte Spielgerät war abgängig und musste erneuert werden“, berichtete Bianca Liegner vom Kinder- und Jugendbüro der Stadt. Außerdem sei eine neue Tischtennisplatte und Sitzmöglichkeiten aufgestellt worden. Die Schaukel blieb unangetastet.

„Das Spielgerät ist gut“, fand auch Olou Zick vom Kinderbeirat der Stadt. „Ich hätte mir aber noch mehr Natur und mehr Sitzgelegenheiten im Schatten gewünscht.“ Beiratskollegin Ariana Fiebich Monroy ergänzte: „Für größere Kinder müsste es mehr Geräte geben.“

Für Ortsbürgermeister Günter Lach ist die Umgestaltung „eine Aufwertung des Spielplatzes“. Allerdings hoffe er, dass die Fläche von Vandalismus verschont bleibe, viele Spielplätze würden Opfer von Vandalen. „Ich werde mit der Vorsfelder Polizei sprechen, dass sie hier ein besonderes Auge darauf hat.“

Super kann wieder das KiFa-Mobil des benachbarten Kinder- und Familienzentrums an. Das Team um Laila Charni, Suad Khanas und Kerstin Grumann lud die Kinder zum Spielen auf einer Bewegungsbaustelle und zu Balancierübungen ein. Bianca Liegner verteilte leckeren Kuchen an kleine und große Besucher. „Das KiFa-Mobil wurde in der Vergangenheit richtig gut angenommen“, betonte Matthias George, Leiter des Kinder- und Familienzentrums Vorsfelde. Künftig stehe es freitags auf dem Spielplatz – nur im Juli, denn während der Werksferien habe auch das Team Urlaub.

Von Carsten Bischof

Die Bauarbeiten für den Bio-Supermarkt an der Amtsstraße in Vorsfelde gehen gut voran. Im Oktober soll er eröffnet werden. Investor Hendrik Kappe traf sich jetzt mit Stadtbaurat Kai-Uwe Hirschheide und Ortsbürgermeister Günter Lach, um über die Fassadengestaltung zu beraten.

03.06.2018

Der Ortsrat Brackstedt/Velstove/Warmenau hat sich in seiner jüngsten Sitzung vor allem mit Verkehrsthemen befasst. Hauptthemen waren die Buswendeschleife in Velstove, der Kreisel bei Netto im Brackstedter Baugebiet Heidkamp und der Busverkehr in Velstove.

31.05.2018

Die Verunsicherung der Mieter im Vorsfelder Heidgarten ist groß. Der neue Wohnblockbesitzer Adler Real Estate will die Blöcke erweitern, aufstocken und modernisieren – viele befürchten saftige Mieterhöhungen, die sie sich nicht mehr leisten können. Der Mieterverein Wolfsburg lud am Mittwochabend zur Info-Veranstaltung ins Vereinsheim des Kleingartenvereins Moorbreite ein. Dutzende kamen.

31.05.2018
Anzeige