Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / -3 ° Regenschauer

Navigation:
Kinder- und Familienzentrum feiert Sommerfest

Wolfsburg-Vorsfelde Kinder- und Familienzentrum feiert Sommerfest

Vorsfelde. Mehr als 300 Besucher amüsierten sich am Samstag beim Sommerfest des Kinder- und Familienzentrums in Vorsfelde. Zwei Zirkusprogramme mit Titeln wie „Blitz und Donner“ und „Flitzebogen“ ließen schon erahnen, dass da etwas Besonderes kommt.

Voriger Artikel
Wendschott: Anbau für die Grundschule
Nächster Artikel
Wohnhauseinbruch in Nordsteimke

Viele Aktionen für die kleinen und großen Besucher: Beim Sommerfest im Kinder- und Familienzentrum gab es ein buntes Programm.

Quelle: Boris Baschin

Dieser Höhepunkt des Festprogrammes wurde von den Eltern der Kinder finanziert. Das Besondere dabei: Die künftigen Schulkinder hatten zu Akrobatik, Clownerie und „wilden Tieren“ eingeladen. Mit einem abwechslungsreichen Programm feierte das Städtische Kinder- und Familienzentrum die Rückkehr an den alten, aber sanierten und ausgebauten Standort in der Carl-Grete-Straße. Eingeladen waren nicht nur Kinder und Familien, sondern auch Nachbarn und ehemalige Nutzer der Vorsfelder Einrichtung.

„Wir sind sehr froh, eine Veranstaltung wie heute attraktiv anbieten zu können“ sagt Mathias George, Leiter des Kinder- und Familienzentrums. „Das Fest passt auch zur Eröffnung des vor kurzem fertigstellten Neubaus“ so George. Es soll, so George, auch die aktive Zusammenarbeit von Eltern und Mitarbeitern der Einrichtung widerspiegeln.

Mit Freunden, Helfern und Kooperationspartnern wurde das bunte Programm für Groß und Klein angeboten. Dazu gehörten Kinderschminken, Wurf- und Bewegungsspiele des VfL, die Bewegungsbaustelle des KiFa-Mobils und eine Tombola. Besucher konnten sich während des Festes bei der Deutschen Knochenmarkspenderdatei DKMS typisieren lassen.

Die Kinder probierten die bei dem Fest neuinstallierten Spielgeräte und den Klettergarten mit Rutsche sofort aus. 28 Mitarbeiter des Vorsfelder Zentrums wollen künftig gemeinsam mit den Kindern ein Konzept „Zwischen Bewegung und Ernährung“ in die Tat umsetzen.

oo

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg