Volltextsuche über das Angebot:

21 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Kienapfel: Wendschott braucht eine Sporthalle

Wendschott Kienapfel: Wendschott braucht eine Sporthalle

Wendschott. Kindergarten, Seniorenwohnanlage, Baugebiete - der Wendschotter Ortsrat hat 2013 einiges auf den Weg gebracht. Kein Wunder, dass Ortsbürgermeisterin Andrea Kienapfel (SPD) zufrieden ist.

Voriger Artikel
MTV Vorsfelde: Yoga mit einer Promi-Trainerin
Nächster Artikel
Brackstedt: Ehrengabe für Heinrich Peters

Wendschott: Ortsbürgermeisterin Andrea Kienapfel fordert eine neue Sporthalle (Foto) und eine vernünftige Lösung für die künftigen Buslinien.

Quelle: Photowerk (bs)

„Wendschott wächst“, sagt sie. Da müsse die Infrastruktur mitwachsen. 2014 soll die Erschließung des Neubaugebietes Wildzähnecke starten: „Da ziehen junge Familien hin. Wir brauchen einen eigenen Kindergarten, die Stadt prüft gerade Standorte. Möglicherweise kommt er in die Nähe des Sportplatzes.“ Aber auch an Senioren denkt der Ortsrat: „Ältere Wendschotter wollen im Ort bleiben“, so Kienapfel. „Deshalb brauchen wir eine Seniorenwohnanlage mit kleineren Wohneinheiten.“ Auch hier habe die Stadt Zustimmung signalisiert.

2014 warten weitere Projekte auf die Politik: „Unsere Sporthalle platzt aus allen Nähten - wir brauchen eine neue“, so Kienapfel. Wichtig für die Dorfgemeinschaft sei es, dass auch 2014 ein Schützenfest stattfinde: „Ich hoffe, die Schützen finden Mittel und Wege, es doch noch zu veranstalten.“ Hintergrund: Die Schützen denken darüber nach, das Fest 2014 ausfallen zu lassen (WAZ berichtete). Wichtig für den Frieden im Dorf sei zudem, eine „vernünftige und sachliche Lösung“ in Sachen Busanbindung zu finden. Kienapfel: „Das muss 2014 klappen.“

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Was ist das jetzt wieder für eine Nummer? Die neueste Kampagne aus dem Hause Ehme de Riese sorgt für jede Menge Gesprächsstoff. Ab 1. Juli führt Ehme de Riese montags den Ruhetag ein. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr