Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Jugendort erhält Anlage für Parkour
Wolfsburg Vorsfelde Jugendort erhält Anlage für Parkour
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
11:13 01.09.2015
Hier entsteht der „Jugendort“: Diese Woche sollen die Arbeiten neben dem Schulzentrum beginnen. Quelle: Manfred Hensel
Anzeige

Das Gelände liegt an der Carl-Grete-Straße zwischen dem Schulzentrum Eichholz und dem Vereinsgebäude des MTV. Wohl noch diese Woche wird die Baustelle eingerichtet. „Dafür wird etwa die Hälfte des Tennen-Hartplatzes abgesperrt und eine Baustellenzufahrt zum Schutz des Pflasterweges eingerichtet“, sagt Stadt-Sprecherin Elke Wichmann. Ein Durchgang für Schüler und Sportler solle erhalten bleiben.

Bis Mitte September werden Abriss- und Bodenarbeiten ausgeführt - auf dem Tennenplatz sowie zwei weiteren Kleinspielfeldern für Fußball und Basketball. Sie sollen bis Ende November wiederhergestellt sein.

Neu gebaut wird eine Anlage für die Trendsportart Parkour, bei der es gilt, über Hindernisse zu klettern. Weiter soll es Asphalthügel, lange Bankreihen und ein Kunststoff-Podest geben. Fahrradständer und eine neue Grünfläche kommen am Rand des Jugendortes hinzu. Wichmann: „Nach Fertigstellung werden Jugendliche die Parkour-Anlage und die Platzfläche farblich gestalten.“

Warmenau. „Superspitzenmäßig“ fand Ortsbürgermeisterin und Kyffhäuservorsitzende Angelika Jahns die Beteiligung beim Festumzug in Warmenau. Das Dorfgemeinschaftsfest am Samstag war ein Hit für Groß und Klein.

30.08.2015

Neuhaus. Bei den Modernisierungsarbeiten in und an der Burg Neuhaus liegt die Stadt gut im Zeitplan: Der erste Bauabschnitt ist so gut wie beendet, mit dem zweiten Bauabschnitt haben die Arbeiter gerade begonnen. Insgesamt sind vier Bauabschnitte geplant. Die Arbeiten sollen im Mai 2016 abgeschlossen sein und rund 1,15 Millionen Euro kosten.

28.08.2015

Vorsfelde. Im Wolfsburger Stadtteil Vorsfelde wurde am Donnerstagmorgen eine 64 Jahre alte Wolfsburgerin Opfer eines Taschendiebes.

28.08.2015
Anzeige