Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Jazzfreunde zogen positive Bilanz
Wolfsburg Vorsfelde Jazzfreunde zogen positive Bilanz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 22.03.2015
Jazzfreunde: Uschi Mrongovius (2.v.l.) und Henning Großjohann (2.v.r.) wurden für 25 Jahre Vorstandsarbeit geehrt. Quelle: Photowerk (bb)

Die 1. Vorsitzende Uschi Mrongovius berichtete über viele Vereinsaktivitäten. „Ich freue mich sehr über unsere ehrenamtlichen Mitglieder, die uns immer unterstützen“, sagte Mrongovuis. Als Dank dafür wurde im vergangenen Jahr für die aktiven Vereinsmitglieder eine Boßeltour und ein Kegelabend ausgerichtet.

Bernd Siemens, 2. Vorsitzender ließ noch mal die elf Konzerte aus 2014 Revue passieren. Über eine positive Kassenlage informierte 1. Kassierer Henning Großjohann.

Ein ganz besonderer Anlass war der Jahrestag der IG Jazz Nord im Oktober, den die Jazz-Freunde Wolfsburg organisierten. Aus sieben befreundeten Jazz Clubs kamen 20 Teilnehmer zusammen, die sich an einem Konzert erfreuten und das Phaeno besuchten.

Einmal monatlich und immer im Lindenhof Nordsteimke können sich Jazz-Liebhaber in Stimmung bringen lassen. Am 24. April wird die Blue Wonder Jazzband aus Dresden einen Ohrenschmaus bieten.

Zum Abschluss der Hauptversammlung wurden Uschi Mrongovius und Henning Großjohann geehrt. Seit 25 Jahren sorgen die beiden im Vorstand mit Herz und Seele für das Wohlergehen der Jazzfreunde.

kf

Reislingen. Der FC Reislingen blickte bei seiner Jahreshauptversammlung am Samstag auf ein erfolgreiches Jahr 2014 zurück. Zu Feiern gab es den neuen Kunstrasenplatz und das 40-jährige Bestehen der Gymnastiksparte.

22.03.2015

Vorsfelde/Fallersleben. Ob das im Sinne des Erfinders ist? Der Verkehrsverein Vorsfelde live lädt am 29. März von 13 bis 18 Uhr zum verkaufsoffenen Sonntag in die Innenstadt ein. Parallel gibt es offene Sonntage in Gifhorn und Fallersleben.

20.03.2015

Vorsfelde. Seit gestern ist die Standuhr am Ütschenpaul wieder schön bunt: Die Vorsfelder Landfrauen schmückten sie für die Osterzeit mit Girlanden. Was Ortsbürgermeister Günter Lach besonders freut: Dafür hat Ingrid Hebestreit diesmal 870 Eier verarbeitet - genau so alt wird Vorsfelde dieses Jahr.

20.03.2015