Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 8 ° wolkig

Navigation:
Jazzfreunde zogen positive Bilanz

Wolfsburg-Vorsfelde Jazzfreunde zogen positive Bilanz

Vorsfelde. Die Jazz-Freunde Wolfsburg trafen sich am Sonntag im Gasthaus „Zur Erholung“ zur alljährlichen Hauptversammlung. Der Vorstand blickte auf ein erfolgreiches Jahr zurück.

Voriger Artikel
FC Reislingen: Rückblickauf ereignisreiches Jahr
Nächster Artikel
Erster Malwettbewerb war ein voller Erfolg

Jazzfreunde: Uschi Mrongovius (2.v.l.) und Henning Großjohann (2.v.r.) wurden für 25 Jahre Vorstandsarbeit geehrt.

Quelle: Photowerk (bb)

Die 1. Vorsitzende Uschi Mrongovius berichtete über viele Vereinsaktivitäten. „Ich freue mich sehr über unsere ehrenamtlichen Mitglieder, die uns immer unterstützen“, sagte Mrongovuis. Als Dank dafür wurde im vergangenen Jahr für die aktiven Vereinsmitglieder eine Boßeltour und ein Kegelabend ausgerichtet.

Bernd Siemens, 2. Vorsitzender ließ noch mal die elf Konzerte aus 2014 Revue passieren. Über eine positive Kassenlage informierte 1. Kassierer Henning Großjohann.

Ein ganz besonderer Anlass war der Jahrestag der IG Jazz Nord im Oktober, den die Jazz-Freunde Wolfsburg organisierten. Aus sieben befreundeten Jazz Clubs kamen 20 Teilnehmer zusammen, die sich an einem Konzert erfreuten und das Phaeno besuchten.

Einmal monatlich und immer im Lindenhof Nordsteimke können sich Jazz-Liebhaber in Stimmung bringen lassen. Am 24. April wird die Blue Wonder Jazzband aus Dresden einen Ohrenschmaus bieten.

Zum Abschluss der Hauptversammlung wurden Uschi Mrongovius und Henning Großjohann geehrt. Seit 25 Jahren sorgen die beiden im Vorstand mit Herz und Seele für das Wohlergehen der Jazzfreunde.

kf

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr