Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Jahns bleibt Ortsbürgermeisterin
Wolfsburg Vorsfelde Jahns bleibt Ortsbürgermeisterin
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:50 17.11.2016
Ortsrat Brackstedt/Velstove/Warmenau: Angelika Jahns wurde als Ortsbürgermeisterin wiedergewählt. Bürgermeister Ingolf Viereck (2.v.r.) ehrte ausgeschiedene Mitglieder. Quelle: Burkhard Heuer
Anzeige
Warmenau

Zwei Namen gab es in Sachen Stellvertreter. Martin von Werne (SPD/Brackstedt) wurde mit sechs Stimmen ins Amt berufen, zwei wurden abgegeben für Jörn Rogaß (PUG/Velstove). Ein Wahlzettel war ungültig.

Jahns zeigte sich bei ihrer Wiederwahl bewegt. „Danke für das Vertrauen. Ich bin stolz und total gerührt“, sagte sie. Bereits zuvor hatte Bürgermeister Ingolf Viereck (SPD) dem Ortsrat, seinen ausgeschiedenen und neuen Mitgliedern Dank und Anerkennung gezollt. „Spannende Jahre liegen hinter uns“, sagte Viereck, „große Aufgaben vor uns.“ Dies betreffe sowohl den Rat der Stadt als auch sämtliche Ortsräte. Als Beispiele nannte Viereck den Bau von Kindertagesstätten, Schulsanierungen, Sportstättensanierung und nicht zuletzt das Thema Flüchtlinge, das eine ganze Stadtgesellschaft präge.

Dem Bürgermeister oblag es zudem, Ehrungen vorzunehmen. Hoffmann-von-Fallersleben-Ehrenplaketten gab es für Angelika Jahns für 30-jährige Mitgliedschaft im Ortsrat und Heinz-Joachim Jahneke (SPD), der dem Gremium seit 25 Jahren angehört. Stadtwappen erhielten Jörn Rogaß und Friedhelm Schlak (jeweils 15 Jahre im Ortsrat).

Einem weiteren bewährten Kommunalpolitiker, der dem Gremium nicht mehr angehört, steht eine besondere Ehrung indes noch bevor: Der Ortsrat beschloss einstimmig, Hans-Dieter Schulze (Brackstedt) mit der Ehrengabe 2016 auszuzeichnen, die besonderes Engagement für die Bevölkerung würdigt. In vielen Funktionen habe sich Schulze verdient gemacht. Nun werden ein passender Rahmen und Termin für die Ehrungszeremonie ermittelt.

bhe

In der Nacht von Donnerstag auf Freitag kam ein 42 Jahre alter Mann aus Oebisfelde auf der Helmstedter Straße mit seinem Pkw von der Fahrbahn ab, überfuhr ein Verkehrsschild und blieb anschließend im Straßengraben liegen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,2 Promille. Den Mann erwartet ein Strafverfahren.

17.11.2016
Vorsfelde Geschäft neben Real schließt - Nordsteimke: Aus Zoo Ludwig wird Fressnapf

Die Zoowelt Ludwig (Zoo & Co.) in Nordsteimke schließt zum 1. Dezember. Später soll dort eine Fressnapf-Filiale eröffnen.

19.11.2016

Günter Lach (CDU) bleibt Ortsbürgermeister von Vorsfelde. In geheimer Abstimmung setzte er sich am Dienstagabend in der Ortsratssitzung im Schützenhaus durch. Chancenlos blieb Bewerberin Sandra Straube (PUG), die vor dem Urnengang einen Appell an die Politiker gerichtet hatte. Lachs Stellvertreter ist Karl Haberstumpf (SPD).

19.11.2016
Anzeige