Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Hundehalter finden Köder mit Rasierklingen
Wolfsburg Vorsfelde Hundehalter finden Köder mit Rasierklingen
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
23:05 03.09.2015
Wurst mit Rasierklinge: Jasmine Werner fand die gefährlichen Köder, die jetzt bei der Wolfsburger Polizei liegen (kl. Foto). Quelle: Polizei / Photowerk (gg)
Anzeige

Das ist grausam: Gefährliche Hundeköder lagen am Mittwoch in Reislingen-Südwest an einem beliebten Spazierweg. In der Bockwurst und in der gegrillten Bratwurst steckten  Teile von scharfen Rasierklingen – was von außen nicht sichtbar war und sehr gefährlich für die Vierbeiner ist. „Diese Qualität von Hundeködern hatten wir bislang noch nie“, sagt Polizeisprecher Sven-Marco Claus.

Frisst ein Hund diese Würstchen, kann er sich schwerste innere Verletzungen zuziehen. Wer mit solch einem Köder einem Tier Schaden zuführe,  verstoße gegen das Tierschutzgesetz, so die Polizei. Claus: „Darauf steht Freiheitsstrafe von bis zu drei Jahren“.

Jasmine Werner hatte die Würstchen in Reislingen-Südwest entdeckt. Sie war am Mittwoch gegen 18.40 Uhr mit ihrem zwölf Wochen alten Foxred-Labrador T-Jay und ihrem Freund Tristan unterwegs. An dem Weg zwischen Grethe-Jürgens-Ring und Modersohn-Becker-Ring fand sie eine Wurst. „Das kam mir spanisch vor“, sagt die 21-Jährige. Denn ihr Freund Tristan hatte schon morgens beim Gassigehen ein anderes Würstchen gefunden, das T-Jay am liebsten gefressen hätte.

Der junge Mann hatte das Stück Fleisch vom Weg weggetreten. Als er abends mit seiner Freundin wieder unterwegs war und beide die zweite Wurst fanden, wurden sie stutzig. Der junge Mann schaute nach und fand die Rasierklingenstücke. „Wir haben sofort die Polizei alarmiert“, so Jasmine Werner. Andere Hundebesitzer warnte sie mit Schildern am Weg sowie per E-Mail und Facebook.

syt

Neuhaus. Das wird ein schönes Spektakel für alle Neuhäuser: SSV, Freiwillige Feuerwehr, Burgfreunde und IG Neuhaus laden am Samstag, 5, September, ab 15 Uhr zum großen Dorffest auf den Spielplatz im Seeteich II ein.

02.09.2015

Vorsfelde/Neuhaus. Im Gewerbegebiet Vogelsang entsteht eine Mini-Automeile: Neben BMW Schubert siedeln sich die Service Center Dieter Mühlbradt GmbH und die Autolackiererei Harings an. Ende des Jahres sollen die neuen Firmengelände fertig sein. Beide Unternehmen sitzen noch im Gewerbegebiet Ost.

04.09.2015

Vorsfelde. Ende 2013 war das erste Mal die Rede von einem neuen „Jugendort Vorsfelde“. Jetzt endlich beginnen die Arbeiten. 265.000 Euro investiert die Stadt auf einer Fläche neben dem Schulzentrum, entstehen sollen Angebote rund um Sport und Bewegung.

01.09.2015
Anzeige