Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Heimatverein stellte Kalender für 2018 vor
Wolfsburg Vorsfelde Heimatverein stellte Kalender für 2018 vor
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
10:00 27.10.2017
Kalendermacher: Meinhard Leopold, Jörg Blüm und Roland Polze (v.l.) stellen alten Fotos aktuelle Aufnahmen gegenüber. Ein spannender Kontrast. Quelle: Gero Gerewitz
Anzeige
Vorsfelde

Das Konzept stammt – wie beim erfolgreicher Vorgänger aus dem vergangenen Jahr – von Meinhard Leopold, Roland Polze und Jörg Blüm, Vorstandsmitglieder des Heimatvereins. „Wir haben sechs historische Fotomotive genommen und sie aktuellen Aufnahmen gegenübergestellt“, sagt Meinhard Leopold. Die historischen Aufnahmen – etwa von der alten Feuerwache, der alten Molkerei und der Ecke Lange Straße/Meinstraße – stammen alle aus den 1930er Jahren. Blättert man zum jeweils nächsten Monat, sieht man eine aktuelle Aufnahme – da sind viele Aha-Effekte garantiert. „Viele Gebäude von damals gibt es heute gar nicht mehr“, so Leopold. Und verweist auf die alte Molkerei: „Dort steht heute das Drömling-Center.“

Damit nicht genug: Jörg Blüm sammelte zwölf historische Kochrezepte und verteilte sie auf die zwölf Monate. „Viele stammen aus dem Kochbuch meiner Oma.“ So gibt es etwa Apfelreis nach Omas Art oder „Schlesisches Himmelreich“ sowie Grießtörtchen mit Wurst.

Die Kalender sind ab sofort erhältlich, „die ersten zehn sind schon weg“, berichtet Roland Polze. Sollte die erste Auflage vergriffen sein, lässt der Heimatverein Kalender nachdrucken.

Von Carsten Bischof

Ein verheerender Großbrand hat die Tischlerei Schöne in Nordsteimke vor einem Dreivierteljahr völlig zerstört. Jetzt steht der Spatenstich für einen Neubau an – alle Probleme sind aber längst nicht gelöst.

26.10.2017
Vorsfelde Reparatur erst später: - Velstove: Wartehäuschen kaputt

In Velstove haben es Schulkinder, die mit dem Bus fahren, nicht leicht: Entweder pfeift ihnen der Wind entgegen oder sie werden nass – zwei Buswartehäuschen sind schon lange kaputt. Doch die Stadt muss sparen und schiebt die Reparatur nach hinten.

28.10.2017

Seit 17 Jahren führt die Nordsteimker Theatergruppe plattdeutsche Stücke im Lindenhof auf. Im Frühjahr 2018 wird es erstmals kein neues Stück geben – aus gesundheitlichen Gründen. Aber 2019 geht weiter.

24.10.2017
Anzeige