Volltextsuche über das Angebot:

5 ° / 0 ° Schneeregen

Navigation:
Heidgartenschule feiert ihr 50-jähriges Bestehen

Jubiläum in Vorsfelde Heidgartenschule feiert ihr 50-jähriges Bestehen

Die Vorsfelder Heidgartenschule feiert 50-jähriges Bestehen. Sie lädt am Dienstag, 15. August, von 9 bis 12 Uhr zum Tag der offnen Tür und ab 15.30 Uhr zur großen Jubiläumsfeier ein.

Vorsfelde, Heidgartenschule 52.45335 10.84478
Google Map of 52.45335,10.84478
Vorsfelde, Heidgartenschule Mehr Infos
Nächster Artikel
Helmstedter Straße: Stadt will nachbessern

Heidgartenschule: Das 50-jährige Bestehen wird am 15. August gefeiert. 1967 (Foto oben) wurde die Schule eingeweiht.
 

Quelle: Boris Baschin

Vorsfelde.  Die Vorsfelder Heidgarten-Grundschule wird 50 Jahre alt. Das feiern Kollegium und Kinder am Dienstag, 15. August, mit einem bunten Programm. „Alle ehemaligen Schüler und Lehrer sind eingeladen mitzufeiern“, sagt Schulleiter Michael Rodowsky.

Der Geburtstag beginnt mit einem Tag der offenen Tür zwischen 9 und 12 Uhr. „Dann kann sich jeder die Schule ansehen“, betont Rodowsky. „Spannend vor allem für Ehemalige.“ Die offizielle Jubiläumsfeier beginnt um 13.30 Uhr in der Aula: Dann sprechen Oberbürgermeister Klaus Mohrs und Ortsbürgermeister Günter Lach Grußworte, außerdem gibt es Vorführungen von Kindern. Um 15.30 Uhr lädt die Schule zur Jubiläumsfeier auf den Schulhof ein. Dort laden die Freiwillige Feuerwehr Vorsfelde, die DLRG Vorsfelde und der „Trommelfloh“ zum Mitmachen ein.

Außerdem wird ein riesiges Wandbild eingeweiht: „Wir haben alle unsere 140 Kinder gebeten, ihren Lieblingsort in der Heidgartenschule zu malen“, erklärt Rodowsy. „Es ist eine tolle Collage geworden. Darauf sind wir mächtig stolz.“ Nicht nur das: Die Grundschüler haben eine Mini-Playback-Show zu fünf Jahrzehnten Heidgartenschule und einen Heidgarten-Rap einstudiert – die sie natürlich vortragen wollen.

Schulleiter Michael Rodowsky arbeitet zudem an einer Chronik: „Ich werde sie beim Tag der offenen Tür vorstellen...“

Von Carsten Bischof

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde