Volltextsuche über das Angebot:

2 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Hehlingen: Stadt stellt Tempo-30-Schilder auf

Wolfsburg-Hehlingen Hehlingen: Stadt stellt Tempo-30-Schilder auf

Hehlingen. Die Hehlinger starten mit einer guten und einer schlechten Nachricht ins neue Jahr. Die gute: Kurzfristig will die Stadt Tempo 30 auf der Durchgangsstraße einrichten. Die schlechte: Einen Parkplatz hinter der Mehrzweckhalle für Wasserparkbesucher wird es nicht geben.

Voriger Artikel
Öffentliche Grünflächen: Stadt weist Politiker-Kritik zurück
Nächster Artikel
Starker Qualm und Vermisste: Große Wehr-Übung

Hehlingen: Parkplätze hinter der Mehrzweckhalle lehnt die Stadt ab.

Quelle: Photowerk (Archiv)

Die Einrichtung von Tempo 30 auf der Straße Am Kirchbrunnen/Katthagen ist das Ergebnis eines Gesprächs von Politikern und Bürgern bei Ordnungsamtsleiter Friedhelm Peter. „Kurzfristig“, so Stadtsprecherin Elke Wichmann, werde Tempo 30 dort gelten. Ziel der Aktion: Ausbremsen der vielen LKW-Fahrer, die mit überhöhter Geschwindigkeit durch Hehlingen rasen. Tag und Nacht. Natürlich, so Wichmann, werde es Kontrollen geben.

Jedoch sei es nicht möglich, so die Sprecherin, hinter der Halle Parkplätze einzurichten: Wegen des Bebauungsplanes sei das rechtlich nicht möglich. „Leider werden derzeit von der Sportverwaltung auch keine Alternativflächen gesehen“, so Elke Wichmann. So geht das Parkchaos am Wasserpark weiter...

bis

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände