Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 4 ° wolkig

Navigation:
Hehlingen: Einbrecher nutzten die frühe Dämmerung

Wohnhauseinbruch Hehlingen: Einbrecher nutzten die frühe Dämmerung

Die kurzfristige Abwesenheit der Besitzer reichte am Dienstagnachmittag unbekannten Tätern in Hehlingen für einen Einbruch in ein Wohnhaus aus. Die Tat habe sich zwischen 16.00 Uhr und 17.45 Uhr ereignet, so ein Beamter. Die Täter erbeuteten Schmuck. Die Schadenshöhe steht noch nicht fest.

Voriger Artikel
Endausbau der Straßen verzögert sich bis April
Nächster Artikel
Ortsrat befürchtet neue Ampeln an Nordsteimker Straße

Am frühen Abend brachen unbekannte Täter in ein Wohnhaus in Hehlingen ein. Die Polizei sucht nach Zeugen.

Quelle: Archiv

Damit machten sich die Täter die früh einsetzende Dämmerung zu Nutze und brachen die Terrassentür des Hauses in der Straße Lünnewelle gewaltsam auf. Als die Bewohner schließlich zurückkehrten, waren im Wohnzimmer Schubladen und  Schranktüren geöffnet.

Die Einbrecher erbeuteten mehrere Schmuckstücke, die Schadenshöhe steht zurzeit noch nicht fest.

Zeugen des Einbruchs wenden sich bitte direkt an die Polizei Wolfsburg unter Telefon 05361-46460 .

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wintermarkt in der Autostadt Wolfsburg