Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Großer Schweinemarkt: So macht shoppen Spaß
Wolfsburg Vorsfelde Großer Schweinemarkt: So macht shoppen Spaß
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 06.10.2013
Schweinemarkt in Vorsfelde: Tausende Besucher genossen das entspannte Shoppen, sie freuten sich über ausgestellte Tiere und Motorräder sowie über Preise bei der Landfrauen-Tombola. Quelle: Photowerk (gg)
Anzeige

Unter der Erntekrone verköstigten die Landfrauen die Besucher nicht nur mit warmen Waffeln und köstlicher Kürbissuppe. Sie verkauften auch Lose für ihre Tombola. Hauptgewinn war eine Fahrt im Dezember nach Hameln zum Weihnachtsmarkt. Der Fanfarenzug „Elche“ zog an den Geschäften der Innenstadt vorbei und gab Platzkonzerte am Ütschenpaul und vor der Kirche. „Ich finde die Musik wunderbar. Das macht eine richtig tolle Atmosphäre“, lobte Besucherin Bärbel Asche.

In der gesamten Innenstadt gab es an den Ständen Leckereien und Mitmach-Aktionen sowie interessante Angebote wie den Bücherflohmarkt des Heimatvereins. „Es ist wieder ein reges und buntes Treiben. Und so soll es ja auch sein“, sagte Vorsfelde-Live-Chef Axel Wagener.

Auch die Geschäfte beteiligten sich mit Aktionen. Bei Hohls probierten die Besucher einmal selbst die neuste Art des Bügelns aus, in der Nähdiele, bei Cat-Optik und bei Sopper genossen die Besucher das stressfreie Shoppen. „Sonntags ist das ja immer noch viel entspannter als in der Woche. Da kann man überall mal reinschauen“, sagte Besucher Jörg Schütte.

Die Schützen nutzten den „Schweinemarkt“, um eine Vorführung im Liegendschießen zu geben. „Es ist toll, dass die Leute wirklich so interessiert sind“, sagte Jugendleiter Thomas Mattmüller. Für die Kinder stand das Lichtpunktgewehr bereit. „Mir gefällt, dass das Programm hier so abwechslungsreich ist“, sagte Besucherin Magda Schmidt.

sag

Neuhaus. Nach vier Tagen endete gestern der Herbstmarkt der Kunsthandwerker auf der Burg Neuhaus. Tolle Bilanz: 12.000 Besucher kamen insgesamt, das sind 2000 mehr als im vergangenen Jahr.

09.10.2013

Vorsfelde. Vorsfeldes Händler und Dienstleister laden morgen zum verkaufsoffenen Sonntag ein: Beim traditionellen „Schweinemarkt“ sind die Geschäfte der Innenstadt sowie An der Meine von 12 bis 17 Uhr geöffnet. Parallel läuft das Erntefest an der Propstei.

04.10.2013

Neuhaus. Beim Herbstmarkt der Kunsthandwerker auf Burg Neuhaus präsentieren 60 Aussteller ihre Arbeiter. Darunter auch einige aus Wolfsburg und Umgebung.

07.10.2013
Anzeige