Volltextsuche über das Angebot:

10 ° / 9 ° Regenschauer

Navigation:
Großer Frühjahrsputz: Fast 100 Helferin Barnstorf und Nordsteimke aktiv

Wolfsburg-Barnstorf/Nordsteimke Großer Frühjahrsputz: Fast 100 Helferin Barnstorf und Nordsteimke aktiv

Barnstorf/ Nordsteimke. Fast 100 Bürger beteiligten sich am Samstagvormittag am Frühjahrsputz in Barnstorf und Nordsteimke. Am Ende werteten alle Beteiligten die Aktion als Erfolg, allerdings fiel die Bilanz recht unterschiedlich aus: Die Helfer in Nordsteimke mussten deutlich mehr Müll aufsammeln als die im Nachbardorf.

Voriger Artikel
Der mobilste Wolfsburger kommt aus Vorsfelde
Nächster Artikel
Vorsfelde: Offener Sonntag war ein voller Erfolg

Frühjahrsputz: Viele Bürger beteiligten sich an den Aktionen in Barnstorf (oben) und Nordsteimke.

Quelle: Photowerk (bs)

In Barnstorf waren rund 40 Bürger dem Aufruf von Ortsbürgermeister Hans-Georg Bachmann zum Frühjahrsputz gefolgt. Sie sammelten Abfälle aus Straßengräben, von Spielplätzen und Grünflächen auf. Am Ende waren gut ein dutzend Müllsäcke gefüllt. „Unschön war, dass wir eine alte Neonröhre gefunden haben“, sagte Bachmann, der die Aktion insgesamt als „einen vollen Erfolg“ bewertete. Der Frühjahrsputz solle möglichst als wiederkehrende Aktion in Barnstorf etabliert werden.

„Viel mehr als erwartet“ hatten laut Vize-Ortsbürgermeister Harald Hoppe die rund 50 Helfer in Nordsteimke zu tun, die sich unter anderem auf die vier Ortseingänge konzentrierten. Ein von der Stadt bereitgestellter Container sei am Ende mit rund 50 Müllsäcken zur Hälfte gefüllt gewesen. Kurios: Neben einer Gartenbank aus Plastik und einem Feuerlöscher sammelten die Nordsteimker auch eine Klobürste auf. Zudem stießen sie auf eine große Zahl von „Capri-Sonne“-Tüten, „das war sehr markant“, so Hoppe. Besonders wichtig sei ihm die Signalwirkung der Putzaktion gewesen - in der Hoffnung, dass einige Menschen ihren Müll künftig nicht mehr achtlos wegwerfen.

Nach dem Frühjahrsputz trafen sich alle Teilnehmer zu einer geselligen Runde am Feuerwehrhaus in Nordsteimke.

htz

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang