Volltextsuche über das Angebot:

9 ° / 8 ° Regenschauer

Navigation:
Grandios: B.B. & The Blue Shacks

Wolfsburg-Vorsfelde Grandios: B.B. & The Blue Shacks

Nordsteimke. Blues vom Feinsten boten am Freitagabend die Jazz-Freunde mit dem Auftritt der Hildesheimer Band B.B. & The Blue Shacks im Nordsteimker Lindenhof. Die rund 150 Zuhörer waren vom lebendigen Auftritt der fünf Musiker begeistert.

Voriger Artikel
Stadtwerke-Orchester begeistert die Besucher
Nächster Artikel
Nikolausumzug mit der Nordsteimker Feuerwehr

Toller Auftritt: B.B. & The Blue Shacks aus Hildesheim spielten bei den Jazz-Freunden im Nordsteimker Lindenhof.

Quelle: Photowerk (bas)

Erst im vergangenen Dezember spielten B.B. & The Blue Shacks für die Jazz-Freunde ein umjubeltes Konzert im Lindenhof - damals jedoch ohne Stammsänger Michael Arlt. Dieser hatte einige Tage vor dem Auftritt einen Herzinfarkt erlitten und musste aus gesundheitlichen Gründen kurzfristig ersetzt werden.

„Michaels Krankheit war wirklich ein großer Schock für uns. Zum Glück hat er sich schnell wieder erholt. Wir wollten unbedingt, dass er in diesem Jahr mit seiner Band noch einmal zu uns kommt“, erklärte Bernd Siemens, zweiter Vorsitzender der Jazz-Freunde.

Die fünfköpfige Band dankte es dem Verein mit einem grandiosen Konzert. Vor allem Sänger Arlt lieferte in seinem braunen Satinanzug eine grandiose Show. Mit seiner charismatischen Art wickelte er seine Zuhörer zu Songs von T-Bone Walker oder Little Milton um den Finger. „Der Sänger ist fantastisch, so publikumsnah“, freute sich Besucher Gerd Lauer.

Schnell versetzte die Band ihr Publikum in Tanzstimmung. Erst wippten die Zuschauer mit ihren Füßen und Köpfen, doch nach einem langen Keyboard-Solo hielt es einige Zuhörer nicht mehr auf ihren Sitzen. „Ich konnte einfach nicht anders als zu tanzen. Die Musik ist einfach mitreißend“, so Maybritt Weilermann.

Besonderen Applaus erhielt auch das groovende Gitarrenspiel von Andreas Arlt. „Es ist unglaublich, was dieser Mann mit der Gitarre macht“, stellte Zuhörerin Astrid Michaelis beeindruckt fest.

klm

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Wolfsburg: Spektakulärer Sonnenuntergang