Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Gewaltiges Feuer zerstört Wohnhaus aus Holz
Wolfsburg Vorsfelde Gewaltiges Feuer zerstört Wohnhaus aus Holz
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
18:37 12.06.2015
Vorsfelde: Ein gewaltiges Feuer zerstörte ein Holzhaus. Die Flammen schlugen 15 Meter hoch. Quelle: Photowerk (bea)
Anzeige

Verletzt wurde niemand, der Bewohner des Hauses ist im Urlaub. Auch die Brandursache ist noch unklar.

Das Feuer in dem massiven Holzhaus mit Ziegeldach, das am Promilleweg zwischen Nordstadt und Vorsfelde steht, brach gegen 3.45 Uhr aus. Eine Anwohnerin hatte laute Knack-Geräusche gehört, ihr Lebensgefährte Andreas Bauer alarmierte die Feuerwehr.

Zur Galerie
Einsatz in Vorsfelde: Am frühen Freitagmorgen brannte ein Holzhaus im Fuhrenkamp komplett nieder.

Die Vorsfelder Wehr war als erste am Einsatzort, keine Minute später traf auch die Berufsfeuerwehr ein. Da das Holzhaus lichterloh in Flammen stand, löschten die Einsatzkräfte von zwei Seiten. Die Berufsfeuerwehr sicherte das Nachbargrundstück vor den Flammen, so Einsatzleiter Michael Lüer.

Die Vorsfelder Feuerwehr hatte die Drehleiter in Stellung gebracht, sie kam kurz zum Einsatz. „Wir hatten massive Wasserprobleme“, erklärt Pressesprecher Volkmar Weichert. Deshalb entschieden die Einsatzkräfte, zusätzlich die Feuerwehren aus Fallersleben, Ehmen und Heiligendorf zu alarmieren, die mit ihren Tanklöschfahrzeugen einen Pendelverkehr für die Wasserversorgung einrichteten. Die Löscharbeiten an dem Holzhaus waren sehr aufwändig, die Nachlöscharbeiten dauerten bis zum Vormittag.

Ermittler der Polizei waren gestern vor Ort und sicherten Spuren, das Haus ist beschlagnahmt. „Wir haben die Untersuchungen zur Brandursache aufgenommen“, so Polizei-Sprecher Thomas Figge. In der kommenden Woche könnten erste Ergebnisse vorliegen.

syt

Vorsfelde. Science-Fiction-Literatur war schon als kleiner Junge seine Leidenschaft. Captain Kirk, Spock & Co. waren die Helden seiner Kindheit, Juri Gagarin und Neil Armstrong seine Idole. Heute ist Gert Willemann ein gestandener Mann von 60 Jahren, das Raumschiff Enterprise hat er hinter sich gelassen, stattdessen seinen eigenen Spaceshuttle geschaffen.

14.06.2015

Vorsfelde. Zum zehnten Mal laden Vorsfelder Künstler ab heute zum Kunstpfad ein. Bis Sonntag stehen Besuchern sieben Ateliers täglich von 10 bis 18 Uhr offen. 14 Künstler der Region präsentieren ihre Werke. Eine kleine Ausstellung gibt‘s außerdem in der Gaststätte Goldener Stern.

11.06.2015

Vorsfelde. Ein großes Fest für einen guten Zweck steigt im Vorsfelder Drömlingstadion. Fußballturnier, Karate- und Kickbox-Vorführungen, Tombola sowie Spiel und Spaß für Kinder sind am Sonntag, 21. Juni, geplant. Um 10 Uhr geht es los. Gestern stellten die Organisatoren das Programm vor.

11.06.2015
Anzeige