Volltextsuche über das Angebot:

18 ° / 7 ° wolkig

Navigation:
Geschwindigkeitsmessung: Fahrverbote drohen

Wolfsburg-Heiligendorf Geschwindigkeitsmessung: Fahrverbote drohen

Heiligendorf. Die Polizei in Fallersleben führte am Dienstagabend zwischen 18.20 Uhr und 19.50 Uhr eine Geschwindigkeitsmessung in ihrem Revierbereich durch. Es kam zu sieben Verstößen.

Voriger Artikel
Traum: Einmal mit Ronaldo kicken
Nächster Artikel
Führung im Familienzentrum

Zwischen Barnstorf und Heiligendorf führte die Polizei am Dienstagabend Geschwindigkeitsmessungen durch.

Quelle: Archiv

Dabei überwachten die Beamten mittels Lasergerät die  gefahrenen Geschwindigkeiten auf der Kreisstraße 111 von Barnstorf in Richtung Heiligendorf. In Höhe der dortigen Reitbahn registrierten  die Ordnungshüter insgesamt 7 zu ahndende Geschwindigkeitsverstöße. 

Die Spitzenreiter waren eine 48 Jahre alte Frau aus Königslutter und  ein gleichaltriger Mann aus Wolfsburg. Die 48-Jährige war mit ihrem  Skoda City Go statt erlaubten 60 km/h mit vorwerfbaren 104 km/h  gemessen worden. Der 48 Jahre alte Mann aus Wolfsburg fuhr mit seiner 1200 BMW vorwerfbare 45 km/h zu schnell. Beide erwartet nun ein  Bußgeld von 160 Euro, 2 Punkte in der Flensburger  Verkehrssünderkartei sowie ein Fahrverbot von einem Monat.

ots

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Auf der Themenseite zur Bundestagswahl 2017 finden Sie alle News und Informationen zur Wahl des deutschen Bundestags am 24. September 2017. mehr

Ausbildungsplatz in der Region Wolfsburg gesucht? Dann schau bei Azubify.de vorbei, deiner Anlaufstelle für alles rund um die Ausbildung in Wolfsburg. Powered by WAZ. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr