Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Gerettet: Osterfeuer in Vorsfelde findet statt
Wolfsburg Vorsfelde Gerettet: Osterfeuer in Vorsfelde findet statt
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
22:50 03.03.2014
Das Osterfeuer ist gerettet: Die Vorsfelder Traditions-Veranstaltung findet auch 2014 am Mittellandkanal statt. Quelle: Photowerk (bb/Archiv)
Anzeige

Hintergrund: Nachdem sich die bisherigen Veranstalter, Fleischermeister Wieland Kusch und Festzeltbetreiber Walter Stendel, aus Kostengründen zurückgezogen hatten (WAZ berichtete), war die traditionelle Familien-Veranstaltung in Gefahr. Gestern gab Lach Entwarnung: „Das Osterfeuer ist gerettet!“

Mit Manuela und Tanja Stendel übernehmen die Töchter von Walter Stendel die Aufgaben. Lach unterstützt sie beim Genehmigungsverfahren mit der Stadt.

Der Plan ist aktuell wie folgt: Das Osterfeuer steigt wie gewohnt am Ostersamstag, 19. April, auf dem Brennplatz am Mittellandkanal hinter dem Drömlingstadion. Tanja und Manuela Stendel stellen dafür Getränke und Imbiss bereit. Sie überwachen auch die Osterfeuer-Holzanlieferung, die für die Samstage, 5. und 12. April, vorgesehen ist. „Uhrzeiten und weitere Details sind noch in Absprache“, so Lach.

Offen ist ebenfalls noch, wie es 2015 weitergehen soll. Aber Lach betont: „Eine solche Tradition darf man nicht aufgeben.“

mbb

Vorsfelde. Klimaschonend und nachhaltig: Der Wolfsburger Wettbewerb der bundesweiten Aktion „Fahr-Rad“ startete gestern am Schulzentrum Im Eichholz in Vorsfelde. Bei diesem Wettbewerb ermitteln Schulklassen, wer bis zum Sommer die meisten Kilometer auf dem Fahrrad zurücklegt.

06.03.2014

Vorsfelde. Der Verkehrsverein Vorsfelde live hat jetzt die Termine und Veranstaltungen fürs laufende Jahr festgelegt. Fragezeichen stehen noch hinter Osterfeuer, Eberfest und Weihnachtsmarkt.

02.03.2014

Reislingen. Jahreshauptversammlung bei der Freiwilligen Feuerwehr Reislingen: Die Helfer blickten am Samstag auf ein ruhiges Jahr 2013 zurück - und einem spannenden Jahr 2014 entgegen.

05.03.2014
Anzeige