Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Gerätewagen für die Vorsfelder Feuerwehr
Wolfsburg Vorsfelde Gerätewagen für die Vorsfelder Feuerwehr
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
17:00 14.05.2017
Offiziell übergeben: Die Vorsfelder Feuerwehr erhielt einen Gerätewagen Logistik. Quelle: Britta Schulze
Anzeige
Vorsfelde

Stellvertretender Ortsbrandmeister Stefan Neumann bedankte sich: „Die Bereitschaft Gutes zu tun, steht für uns im Vordergrund. Mit dem Gerätewagen sind wir besser aufgestellt und können den Anspruch der Bürger noch besser nachkommen.“ Das Fahrzeug ist mit einem Kilometer Schlauch ausgerüstet und verfügt über eine Werkbank. Es kann bei Wasser-, Sturm- und Ölschäden eingesetzt werden. Zudem hat es einen hervorragenden Lichtmast, der über die Fahrzeugbatterie mit Strom versorgt wird.

Erster Stadtrat Werner Borcherding und SPD-Bundestagskandidat Falko Mohrs gratulierten zum neuen Einsatzwagen. „Die Anschaffung war wichtig und notwendig. Mit Rollcontainern und Kettensägen bestückt, bietet er außerdem Platz für sechs Personen“, sagte Borcherding.

Die Jugendfeuerwehr inspizierte neugierig den neuen Wagen. Nick-Paul Rosano (12) ist seit drei Jahren in der Feuerwehr und fand nicht nur den Wagen toll: „Es war spannend, die Einsätze wegen des Platzregens zu beobachten.“

Neben dem Fahrzeug gab es eine neue Küche, die am Samstagabend gleich zum Einsatz kam. Die Kinder erfreuten sich am Spielmobil vom Stadtjugendring und für die Musik sorgte DJ und aktives Mitglied Britta Fuhlbrügge. Zur Feier des Tages gab es zwei Spanferkel. Die Feuerwehrmitglieder feierten mit ihren Familien bis in den Abend hinein.

kf

Schritt für Schritt durchläuft der geplante Biomarkt samt Boardinghaus die Schritte von Politik und Verwaltung. Die leicht angepassten Pläne nahmen am Donnerstag auch die Hürde des Planungs- und Bauausschusses im Rathaus.

12.05.2017

Die Schützenbrüderschaft Vorsfelde steckt mitten in der Planung ihres großen Schützenfestes: Es steigt von Freitag bis Sonntag, 16. bis 18. Juni, auf dem Vorsfelder Schützenplatz.

11.05.2017
Vorsfelde Im Bereich Nordsteimke und Hehlingen - Mega-Baugebiet: Ortsräte äußern Wünsche

Das gigantische Baugebiet mit 3000 Wohneinheiten auf einer Fläche von rund 150 Hektar im Bereich Nordsteimke und Hehlingen nimmt weiter Formen an. In einer gemeinsamen Sitzung behandelten gestern die Ortsräte Barnstorf/Nordsteimke und Hehlingen die sogenannte Rahmenplanung. In zunächst noch lockerer Form konnten die Ortsräte ihre Wünsche und Veränderungsvorschläge einbringen.

09.05.2017
Anzeige