Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Fronleichnams-Prozession auf dem Mühlenweg
Wolfsburg Vorsfelde Fronleichnams-Prozession auf dem Mühlenweg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
20:28 29.05.2016
Neue Streccke: Die Fronleichnams-Prozession führte erstmals direkt über den Mühlenweg von der katholischen Kirche zur St.-Michael-Kita. Quelle: Britta Schulze
Anzeige

„Wir wollten die Kinder der Kita noch stärker mit einbingen, deshalb war es besser, den Weg ganz kurz zu halten“, erklärte Henry Parrer vom Kirchenvorstand. Außerdem sei die Prozession eine gute Gelegenheit, zu zeigen, „dass es uns noch gibt“. An Fronleichnam feiert die katholische Kirche die Bedeutung des Abendmals für die Gläubigen, diese tragen nach dem Gottesdienst in einer Monstranz eine geweihte Hostie durch die Straßen. „Wir tragen unseren Glauben in die Öffentlichkeit“, sagt Parrer.

35 Kinder hatten sich in einem Mini-Gottesdienst mit dem Thema „Was uns heilig ist“ beschäftigt. „Für Kinder ist es ein schwieriges Thema. Wir haben eine Geschichte vorgelesen, in der es um ein Fußballtrikot geht“, erklärte Stefanie Schmidt vom Leitungsteam. Bei der Prozession streuten die Kinder bunte Blumen. Elena Rutzki und Ilenia Autieri (beide 9) verliehen dem Akt besondere Feierlichkeit: Sie trugen ihre weißen Kommunionkleider.

Auch der Posaunenchor Vorsfelde der evangelischen Kirche belgeitete den Zug. Im Anschluss feierte die Gemeinde ein Pfarr- und Sommerfest in der Kita.

amü

Vorsfelde. Man sieht es am Birkengrün und den Fahnen in der Innenstadt: An diesem Wochenende steigt das Vorsfelder Schützenfest auf em Bürgerplatz.

27.05.2016

Jeweils durch ein brachial aufgebrochenes Kellerfenster stiegen in der Nacht zum Donnerstag unbekannte Täter in ein Wohnhaus in den Ortsteilen Hehlingen und Neuhaus ein. Die Täter erbeuteten mehrere Schmuckstücke.

27.05.2016

Vorsfelde. „Asante sana - RS Vorsfelde“ (Danke, Realschule Vorsfelde): Plakate mit dieser Aufschrift halten kenianische Schüler auf und vor einem Wasserspeicher in die Höhe. Dieses Foto haben Almut und Christoph Stein vom Wolfsburger Verein „Wasser für Kenia“ jetzt nach Vorsfelde gemailt.

26.05.2016
Anzeige