Volltextsuche über das Angebot:

1 ° / -6 ° wolkig

Navigation:
Frohes Fest: Am Ütschenpaul gibt es wieder einen Weihnachtsmarkt

Vorsfelde Frohes Fest: Am Ütschenpaul gibt es wieder einen Weihnachtsmarkt

Vorsfelde. Das Konzept aus dem vergangenen Jahr ist aufgegangen: Im Dezember wird es wieder einen Weihnachtsmarkt am Ütschenpaul geben - organisiert vom Verkehrsverein „Vorsfelde live“ von Freitag, 9. bis Sonntag, 18. Dezember.

Voriger Artikel
Urteil nach Messerangriff in Vorsfelde: Drei Jahre Gefängnis
Nächster Artikel
Viele neue Aussteller beim Kunsthandwerkermarkt

Ütschenpaul: Hier steigt wieder der Vorsfelder Weihnachtsmarkt.

Quelle: Britta Schulze

„Der Markt im letzten Jahr ist sehr gut angekommen, deshalb bleibt das Konzept bestehen und wir stecken schon mitten in den Vorbereitungen“, verrät Stefan Carl, Vorstandsmitglied von Vorsfelde live. Das Dach soll in diesem Jahr noch größer sein, damit möglichst alle vor Regen und Schnee geschützt sind. Neben Essens- und Getränke-Buden gibt es auch wieder eine Vereinshütte, in der sich die Vorsfelder Organisationen täglich präsentieren können. „Die Absprache mit den Vereinen findet in der nächsten Zeit statt, dann wird festgelegt, wer wann an der Reihe ist“, so Carl. Auch mit der Kirchengemeinde wird „Vorsfelde live“ noch Kontakt aufnehmen. „Es wäre toll, wenn eine Aktion des lebendigen Adventskalenders auf unserem Weihnachtsmarkt stattfindet“, hofft Carl.

Im letzten Jahr gab es viel Lob für die Weihnachtsbeleuchtung, um die sich die Firma Mothsche gekümmert hat. „Wir hoffen, dass das Unternehmen auch in diesem Jahr wieder mit im Boot ist“, so Carl.

Neben den Planungen laufen parallel auch schon die Vorbereitungen für die Drömling-Messe im Frühjahr 2017. Zudem wird am nächsten Donnerstag, 29. September, ab 18 Uhr die Erntekrone an der St.-Petrus-Kirche hochgezogen.

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände