Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Freundeskreis Leukämiehilfe spendet 10.000 Euro
Wolfsburg Vorsfelde Freundeskreis Leukämiehilfe spendet 10.000 Euro
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:26 19.04.2018
Spende: Der Freundeskreis Leukämiehilfe Reislingen überreichte eine Spende über 10.000 Euro an Professor Arnold Ganser von der MHH. Quelle: Freundeskreis Leukämiehilfe Reislingen
Anzeige
Reislingen

Das hat sich gelohnt: Der Freundeskreis Leukämiehilfe Reislingen spendete der Medizinischen Hochschule Hannover jetzt 10.000 Euro. Das Geld haben die ehrenamtlichen Helferinnen bei verschiedenen Aktionen eingenommen.

Seit vielen Jahren unterstützt der Freundeskreis die MHH und das Klinikum Wolfsburg. Beide Häuser arbeiten zusammen.

Klinikum und MHH kooperieren

Bekam im vergangenen Jahr das Klinikum einen Spendenscheck, so war diesmal wieder die Abteilung Onkologie und Hämatologie der MHH an der Reihe. Die Vorstandsmitglieder Petra Raabe-Eichenberg, Allessia Cinquino, Franca Schneider und Claudia Mohs überreichten den symbolischen Spendenscheck an Professor Arnold Ganser. „In diesem Jahr wird die Leukämiestation unterstützt“, sagt Pressewartin Claudia Mohs.

„Es wird ein raum neu gestaltet, der von dem Pflegepersonal zur Verfügung gestellt worden ist, dass für die 28 Patienten und ihre Angehörigen eine Rückzugsmöglichkeit in einer angenehmen, wohnlichen Atmosphäre geschaffen wird.“

Vor allem jüngere Patienten profitieren

Dort sollen vor allem jüngere Patienten, die oft über einen sehr langen Zeitraum auf dieser Station sind, auf andere Gedanken kommen und Fernsehen gucken können.

Gesammelt wurden die Spenden vom Freundeskreis bei verschiedenen Veranstaltungen – etwa beim Reislinger Weinfest, beim Wolfsburger Triathlon sowie von Privatleuten.

Weitere Aktionen geplant

Auch in diesem Jahr planen die Helferinnen wieder einige Aktionen, um Spenden für Krebskranke zu sammeln. Etwa beim Maibaum aufstellen in Reislingen (1. Mai ab 14 Uhr) oder beim Verkauf von Kaffee und Kuchen beim Volkstriathlon am Allersee (10. Juni).

Von der Redaktion

Die Aktion schweißt zusammen, noch besser wäre aber, wenn sie gar nicht nötig wäre. Die Barnstorfer haben Müll im Dorf gesammelt und gestaunt, was da alles weggeworfen wurde.

15.04.2018
Vorsfelde Bis zu 180 Wohneinheiten - Neues Baugebiet für Wendschott

Wildzähnecke II ist fast fertig, da plant Investor Günther Rippel schon das nächste Baugebiet gleich daneben. Der WAZ verriet er, wie groß der „Galgenkamp“ werden soll und wann die Arbeiten frühestens starten könnten.

16.04.2018
Vorsfelde „Innere Ortslage“ - Mini-Baugebiet für Wendschott

Wendschott bekommt ein neues Mini-Baugebiet zwischen Niedersachsenhaus und Grundschule. Die Stadt stellt die Pläne für „Innere Ortslage“ am Dienstag, 24. April, im Ortsrat (18 Uhr, „Alt Wendschott“) vor.

13.04.2018
Anzeige