Volltextsuche über das Angebot:

17 ° / 11 ° Regenschauer

Navigation:
Freie Fahrt: L 290 zwischen Dieselstraße und Sandkrug frei

Wolfsburg-Reislingen Freie Fahrt: L 290 zwischen Dieselstraße und Sandkrug frei

Reislingen/Vorsfelde. Freie Fahrt zwischen Reislingen und Dieselstraße! Seit gestern Nachmittag ist die L 290 dort wie angekündigt freigegeben. Lediglich ein Stück Neuhäuser Straße in Vorsfelde bleibt noch bis zum Wochenende gesperrt.

Voriger Artikel
Das neue Ärztehaus: Die ersten Mediziner sind eingezogen
Nächster Artikel
Kosten für marodes TSV-Heim kann Hehlingen nicht stemmen

L 290: Von der Dieselstraße geht es wieder rechts ab nach Reislingen, links nach Vorsfelde erst in einer Woche.

Quelle: Manfred Hensel

Voll im Zeitplan ist die Landesstraßenbaubehörde mit ihrer Fahrbahnsanierung zwischen Vorsfelde und Reislingen. Nachdem die Vollsperrung vor zwei Wochen noch für einen Tag Verkehrs-Chaos gesorgt hatte (WAZ berichtete), dürfen sich Autofahrer seit gestern über Teil-Entspannung freuen: Zwischen Dieselstraße und Sandkrugkreuzung ist die Sperrung aufgehoben. Die Straße ist dort fertig saniert: „Es sieht ordentlich aus“, lobt Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Friedrichs.

Lediglich das Stück der Neuhäuser Straße zwischen Bahntrasse und Dieselstraße ist noch gesperrt, dort wird zurzeit die Straßendecke erneuert. „Dann folgen Markierungs-Arbeiten und zum 4. August sollte alles fertig sein“, sagt Carina Eberwein, Fachbereichsleiterin Bau der Landesstraßenbaubehörde.

Eine Umleitung für den Bereich führt jetzt ab Marie-Curie-Allee zur Helmstedter Straße in Vorsfelde. Anwohner der Neuhäuser Straße und der Seitenstraßen haben weiterhin freie Zufahrt zu ihren Grundstücken.

mbb

Voriger Artikel
Nächster Artikel

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr