Volltextsuche über das Angebot:

4 ° / -3 ° wolkig

Navigation:
Feuerwehr: Reislingen freut sich auf die neue Fahrzeughalle

Wolfsburg-Reislingen Feuerwehr: Reislingen freut sich auf die neue Fahrzeughalle

Reislingen. Es geht gut voran: Die neue Fahrzeughalle für die Feuerwehr in Reislingen ist so gut wie fertig. „Die Baumaßnahmen zur Halle werden im Januar 2015 termin- und kostengerecht fertiggestellt“, sagt Stadtsprecherin Elke Wichmann.

Voriger Artikel
Silvesterball: 300 Gäste amüsierten sich
Nächster Artikel
Kulturverein Zugabe: Konzerte, Kabarett, Reisen

Eine neue Fahrzeughalle für die Reislinger Feuerwehr: Die Arbeiten liegen im Zeitplan, noch im Januar soll alles fertig sein.

Quelle: Photowerk (bas)

„Wichtig war der Neubau schon allein, weil die Wehr im Januar ein neues Fahrzeug bekommt, das gar nicht mehr in die alte Halle gepasst hätte“, betont Ortsbürgermeister Hans-Jürgen Friedrichs. Umso mehr freue er sich, dass der Termin eingehalten werden kann. Begonnen haben die Arbeiten bereits im Juni, jetzt sind nur noch Restarbeiten zu erledigen.

Der Neubau, der neben zwei neuen größeren Fahrzeughallen auch einen Bereich für möglicherweise kontaminierte Kleidung, getrennte Duschen, einen Werkstatt- und Laborbereich verfügt, befindet sich um 90 Grad versetzt neben der bisherigen Halle. Die Kosten liegen bei etwas über 600.000 Euro. „Die alte Halle wird zum Teil weiterhin unter anderem Gerätschaften der Feuerwehr beherbergen“, erläutert Wichmann auf WAZ-Nachfrage.

Auch für das Osterfeuer-Problem scheint sich eine Lösung abzuzeichnen: Denn der Neubau steht auf der Fläche, die die Wehr bislang für das Osterfeuer nutzte. Erhalten bleiben soll die Traditionsveranstaltung dennoch - dann allerdings in kleinerem Rahmen zum Beispiel mit Feuerkörben. „Spätestens wenn das Neubaugebiet am Wiesengarten kommt, hätten wir uns ohnehin etwas überlegen müssen“, so Friedrichs.

kau

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Hier lesen Sie die Sonderveröffentlichungen von AZ und WAZ zu vielen interessanten Themen. mehr

Borth im Radio - der wöchentliche Talk mit WAZ-Chefredakteur Dirk Borth auf radio21

Dirk Borth, der Chefredakteur der Wolfsburger Allgemeinen ist jetzt jeden Freitag um 16.30 Uhr bei Radio21 zu hören. "Borth im Radio" - aktuelle Kommentare aus der Region. mehr

Ihre Tageszeitung auf dem Tablet lesen: Wir haben die besten Geräte, das passende Zubehör und tolle Angebote! Lassen Sie sich jetzt unverbindlich im AZ/WAZ Media Store beraten. mehr

Fallersleben: Feuerteufel legt acht Brände