Volltextsuche über das Angebot:

12 ° / 9 ° Regen

Navigation:
Feuer in Vorsfelder Waldstück

Baum mit Zeitungen angezündet? Feuer in Vorsfelder Waldstück

Diesmal war es ein Baum: Die Vorsfelder Wehr wurde Dienstagabend zu einem Brand im so genannten Crosswald alarmiert. Im Waldstück zwischen Vorsfelde und Wendschott brannte ein hohler Baum, um ihn herum lagen Zeitungen verteilt.

Voriger Artikel
Großer Mühlenmarkt in Brackstedt
Nächster Artikel
418 Neuland-Wohnungen: Verkauf „in der Vorbereitungsphase“

Brandstiftung in Vorsfelde: Im Waldstück zwischen Wendschott und Vorsfelde wurde ein Baum wohl mit Zeitungen angezündet. Die Vorsfelder Wehr löschte.

Vorsfelde. Eine Spaziergängerin hatte beim Gassigehen mit ihrem Hund im Waldstück den Brand gerochen. Sie schaute genauer nach, entdeckte den qualmenden Baumstamm und alarmierte die Feuerwehr. Acht Feuerwehrleute trafen wenige Minuten später am Einsatzort ein und löschten den Baum. „Es musste eine 80 Meter lange Schlauchleitung in den Wald verlegt werden, da die Wehr mit dem Einsatzfahrzeug nicht näher an den Baum gelangte“, so Einsatzleiter Volkmar Weichert. Aufgrund der Witterungslage und den herumliegenden Zeitungen geht er von Brandstiftung aus.

Letzte Woche musste die Vorsfelder Wehr zu mehreren Container-Bränden ausrücken, außerdem mussten in den letzten Tagen in der Nordstadt und in Westhagen brennende Papiercontainer gelöscht werden (WAZ berichtete).

ke

Voriger Artikel
Nächster Artikel
Mehr aus Vorsfelde

Auf dieser Themenseite zur Landtagswahl 2017 in Niedersachsen finden Sie alle News, Informationen und Prognosen zu der Wahl des niedersächsischen Landtags. mehr