Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Erweiterung der Käferschule im Gespräch
Wolfsburg Vorsfelde Erweiterung der Käferschule im Gespräch
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:25 17.05.2018
Käferschule: In Reislingen-Südwest werden Plätze im Losverfahren vergeben – das will Christine Fischer ändern. Quelle: Andrea Müller-Kudelka
Reislingen


Der Vorstoß von CDU-Ratsfrau Christine Fischer kommt genau zur richtigen Zeit: Die Neuhäuserin fordert eine Erweiterung auf Vierzügigkeit der Käferschule in Reislingen-Südwest/Neuhaus. Und aktuell arbeitet die Verwaltung an einer neuen „Rahmenvorlage“. Ziel sei die „gleichmäßige Auslastung der Schulkapazitäten im gesamten Stadtgebiet“, sagt Stadtsprecherin Sabrina Dünschede.

Kinder werden abgewiesen

Christine Fischer hatte sich im Ortsrat Neuhaus/Reislingen darüber beschwert, dass die Käferschule ihre Plätze per Losverfahren vergebe. „Das führt dazu, dass immer wieder Kinder aus Reislingen und Neuhaus abgewiesen werden.“ Dabei plädiere die Stadt selbst für „kurze Wege für kurze Beine“. Die neuen Klassen könne man, so Fischer, in die ehemalige Grundschule Alt-Reislingen ausgliedern. Dort sei aktuell nur die VHS untergebracht, die Räume seien „top in Schuss“.

Christine Fischer:Statt Kinder abzuweisen soll lieber die Käferschule erweitert werden. Quelle: privat

Schülerzahlen steigen

Direkt auf die Käferschule mag Stadtsprecherin Dünschede nicht eingehen, aber: Die Schülerzahlen in Wolfsburg würden „signifikant“ steigen, sagt sie. „Diese Entwicklung führt zu steigenden Bedarfen im gesamten Stadtgebiet. Sowohl was die Anzahl an Schulplätzen, als auch die Anforderungen an die Ganztagsangebote und Plätze für die Schulverpflegung in den Mensen an verschiedenen Schulstandorten angeht“, so Dünschede.

Sabrina Dünschede: Die Stadt will eine „gleichmäßige Auslastung der Schulkapazitäten.“ Quelle: privat

Aktuell bereite die Schulverwaltung eine Vorlage für Schulausschuss und Rat – im Dialog mit Schulen und Politik. „Hiermit sollen mittel- und langfristig die Weichen für die bedarfsgerechte Schaffung von Schulräumen und Schulplätzen gestellt werden“, sagt Dünschede. „Ziel ist dabei neben der Bedarfsdeckung auch die gleichmäßige Auslastung der Schulkapazitäten im gesamten Stadtgebiet.“ Folglich auch an der Käferschule.

Von Carsten Bischof

Nach dem 40. Club-Geburtstag im Januar feiern die Jazz-Freunde am Sonntag, 24. Juni, ein weiteres Jubiläum: Zum zehnten Mal findet das beliebte Jazzfrühstück mit einer Band aus der Region, Herman’s Dixie Express, an. Die Leckereien aus der Küche des Lindenhofs und das Konzert kosten 23 Euro.

14.05.2018

Eine Vesper (lateinisch vespera, „Abend“) am Morgen, das war vergangenes Jahr einen Versuch wert. „Auf allgemeinen Wunsch haben wir unsere Schützenvesper dieses Jahr aber wieder in den Abend gelegt“, sagt Schriftführer Dirk Thiele vom Schützenverein. Und prompt kamen mehr Besucher als in den Vorjahren.

16.05.2018

Das Mega-Baugebiet „Sonnenkamp“ wird erstmalig im Ortsrat Hehlingen vorgestellt. Stadt und Investoren präsentieren ihre Pläne am Donnerstag, 17. Mai, in der Mehrzweckhalle vor – interessierte Bürger sind willkommen.

11.05.2018