Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Erstes Ferienprogramm war ein voller Erfolg
Wolfsburg Vorsfelde Erstes Ferienprogramm war ein voller Erfolg
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
00:16 02.08.2017
Abschluss eines schönen Programms: Beim Grillabend am Freitag trat der Fanfarenzug Wendschott auf. Quelle: Sebastian Bisch
Anzeige
Wendschott

Ein voller Erfolg war die Premiere des Wendschotter Ferienprogramms. Kinder- und Jugendliche konnten in der vergangenen Woche ausprobieren, welche Sportarten für sie am interessantesten sind und was Wendschott und Umgebung ihnen bieten. Am Freitagabend feierte das Programm seinen Abschluss.

Jennifer Dreborg-Feil von der Bürgergemeinschaft Wendschott (BGW), Sven Poppinga und Adrian Ciaston hatten das Programm organisiert und ortsansässige Vereine mit ins Boot geholt. Dreborg-Feil sagte: „Wir sind sehr zufrieden mit der Premiere und wollen im nächsten Jahr wieder ein Ferienprogramm anbieten.“ Familienturniere beispielsweise seien eine Möglichkeit gewesen, neue Mitglieder zu gewinnen und die Dorfgemeinschaft zu stärken.

Leo Krüll, Spartenleiter Tennis des WSV Wendschott, Tennistrainer Valery Serendi und Organisationsleiterin Gisela Revenstorf sehen das genauso: „Wir freuen uns über die gute Resonanz und hoffen, dass über das Schnuppertraining für Kinder der eine oder andere für den Verein gewonnen werden kann.“ Auch Judo wurde angeboten. Besonders gefragt gewesen sei zu Wochenbeginn das Fußballangebot – es waren übrigens mehr Mädchen als Jungen dabei.

Auch sonst hatte es die Woche in sich. Einen Einblick in das Leben auf dem Lande gaben Werner Scholz und Bernd Brehm vom Dorfverein im Niedersachsenhaus. Die Ortsfeuerwehr informierte über ihre Aufgaben und die Feldmarkinteressentschaft bot eine Planwagenfahrt in den Drömling an. Das Programm endete am Freitag mit Grillabend und einem Auftritt des Fanfarenzuges.

Von Kurt Boos

Mit Rüdiger Adamczyk und Uwe Sülberg erhielten am Freitagabend zwei Männer die Carl-Grete-Medaille des Ortsrates Vorsfelde verliehen, die die Jugendarbeit beim SSV Vorsfelde viele Jahre lang nachhaltig geprägt haben.

29.07.2017

Benefiznachmittag im „Pumphuus“: Geschäftsführer Samuele Sudano lud gemeinsam mit Partnern 80 Bewohner des DRK-Seniorenheims zum gemütlichen Nachmittag ein.

29.07.2017

Real Madrid ist einer der besten Fußballclubs der Welt. Die Fußballschule der „Königlichen“ ist jetzt mit fünf Trainern für eine Woche im Vorsfelder Drömling-Stadion zu Gast. 80 Nachwuchskicker wollen trainieren wie Superstar Cristiano Ronaldo.

27.07.2017
Anzeige