Menü
Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg Wolfsburger Allgemeine / Aller-Zeitung| Ihre Zeitung aus Wolfsburg
Anmelden
Vorsfelde Entwicklungszentrum öffnet Anfang September
Wolfsburg Vorsfelde Entwicklungszentrum öffnet Anfang September
Partner im Redaktionsnetzwerk Deutschland
21:17 14.07.2016
Riesiger Komplex: EDAG will sein neues Entwicklungszentrum am 2. September eröffnen. Quelle: Matthias Leitzke

Vor anderthalb Jahren fiel der Startschuss für das Mammutprojekt im Gewerbegebiet Birnbaumstücke an der Hannoverschen Straße. 60 Millionen Euro sollten in das Entwicklungszentrum samt Parkpalette und Gastronomie fließen. Jetzt steht der 25.000 Quadratmeter große Komplex vor der Fertigstellung, 1100 Entwicklungsspezialisten für Fahrzeuge und Produktionsanlagen sollen an dem Standort arbeiten, die ersten Teams ziehen laut EDAG schon ein.

An der Eröffnungsveranstaltung am 2. September werden neben EDAG-Geschäftsführer Jörg Ohlsen und Gerd Blaschke (EDAG-Geschäftsbereichsleiter Volkswagen) auch Oberbürgermeister Klaus Mohrs und Thomas Krause (Vorstand der Wolfsburg AG) erwartet. EDAG-Sprecher Christoph Horvath nennt die Eröffnung „ein klares Bekenntnis zum Standort Wolfsburg und zu unserem Kunden Volkswagen“.

Parallel laufen die Bauarbeiten an der Hannoverschen Straße weiter. Die Stadt baut den Knotenpunkt ins Gewerbegebiet mit Blick auf den erwarteten Fahrzeugstrom zu EDAG aus. Im Gewerbegebiet selbst wird die Erschließungsstraße von zwei auf vier Spuren erweitert (WAZ berichtete).

kn

Hehlingen. Rund 60 Zuschauer verfolgten am Mittwochnachmittag gespannt die Beringung der Storchenkinder auf dem Hehlinger Kirchturm. Erst vor vier Wochen sind die Jungen geschlüpft - wahrscheinlich als letzte in der gesamten Region.

13.07.2016

Vorsfelde. Für Einheimische gehören sie zum gewohnten Bild, für Besucher ist es oft umso spannender, sie zu entdecken. Die Sehenswürdigkeiten von Vorsfelde springen sofort ins Auge oder erschließen sich erst auf den zweiten Blick. Welche Besonderheiten gibt es in der Eberstadt? Die WAZ fragte nach.

13.07.2016

Neuhaus. Was für ein Schreck: Eigentlich bereiteten sich zwei Schwestern (16/23) im Wollgrasweg in Neuhaus am Dienstag auf eine Geburtstagsfeier vor, da stieg Qualm aus dem Dachfirst. Die Feuerwehr rückte gegen 14 Uhr an. Als die Kräfte die ersten Dachziegel entfernten, schlugen ihnen Flammen entgegen.

12.07.2016